MonatApril 2015

Servos und Schleiflatte

IMG_0059

Guten Morgen Mike, gestern kleiner Einkauf bei Schillberg! Das Aluteil am oberen Bildrand ist eine Schleiflatte. LG C.

Ausgedehnte Flüge

Hi Mike, heute war es hier recht warm, anfangs etwas regnerisch, aber dann angenehm mit SW Wind. Bin also auf nach Brüggen mit dem Insider und habe zwei sehr schöne, ruhige, ausgehnte Flüge gehabt; das Vario hat gelegentlich Höhen von fast 150 m vermeldet. Dann ging es aber auch immer mal wieder richtig runter. Dabei manchmal etwas leichtfertig mit der Höhe des Modells umgegangen, deshalb zwei-, dreimal E-Motor angeworfen.

Heute abend noch ein bischen am Tomcat gebastelt: überlegt, wie und wo der Regler fixiert werden soll. Muss dabei an CG denken, weil ich möglichst wenig Blei am Heck einsetzen will.

Euch einen angenehmen Start in die Woche, Euer Carsten

Variable Einstellung für Hangsegler

Hi Mike, Danke für die news aus Fernost; die Skyline von Honkong hast Du super fotografiert, hat Posterqualität! Schön, dass Du einen angenehmen Aufenthalt hattest, hoffe Dein Rückflug war auch okay. Vlt. bist Du ja gerade noch in der Luft!

ASW 19 ist natürlich sensationell! Finde ich genau richtig, dass Du Dir das jetzt gönnst, ist sicher ein Supermodell und eröffnet einen neuen Kosmos, den ich/wir bisher noch nicht betreten haben, ausgenommen vlt. unsere 4,4 m Mistral 1981!

An Deine Alpina auf dem Hamo erinnere ich mich gut: ich fand, die lag und flog richtig gut; hat mich jedenfalls angefixt, was dann mit etwas Verspätung dazu geführt hat, dass ich mir auch eine gekauft habe. Kann mich nicht erinnern, dass noch Einstellungsdefizite zu spüren gewesen wären, aber wahrscheinlich bin ich da auch zu schlampig …

Ich bin allerdings immer noch nicht ganz sicher, ob ein Hangsegler überhaupt jemals endgültig richtig eingestellt ist, ich verändere jedenfalls immer wieder irgendwelche Paramenter, so fliege ich häufig mit verschieden stark verwölbten Flächen, was dann wiederum Änderungen der EWD -also der HLW-Trimmung- verlangt. Die Einstellungen sind doch abhängig von den jeweiligen Bedingungen, die am Hang vorherrschen, und vom jeweiligen Hang selbst…

So, hoffe, Du bist schon oder zumindest bald wieder daheim, LG C.

Grüße aus Hongkong

IMG_3479

IMG_9727

lieber carsten, herzliche grüsse aus hongkong!
sehr angehmer aufenthalt hier, heute noch ein paar stunden für sightseeing, dann geht es zurück.

habe gestern abend die ASW-19 bestellt, zuvor sehr nettes gespräch mit einem der geschäftsführer und technischen leiter. er fliegt das modell selbst und hat eine gewichts-optimierte ausführung angeboten. übergabe haben wir auf der segelflugmesse in schwabmünchen vereinbart, ein grund mehr sich auf den juli zu freuen! hoffe du kannst dabei sein, ist ja auch mein erstes voll-GFK modell … habe einiges an arbeitsschritten mitbestellt so dass ich im wesentlichen den RC-einbau machen muss.

hoffe ihr habt eine angenehme rest-woche, euer michael :-)

Mehr Ballast für Alpina

lieber carsten, danke für das update aus dem norden! ich habe heute vormittag auch gearbeitet, nachmittags aber sind wir nach rott gefahren! das wetter war den ganzen tag herrlich, allerdings morgens nur 5 grad, dazu frischer nordost, siehe windfinder, war aber weniger nördlich als die grafik vermuten lässt …

IMG_4162

… dementsprechend viel los, als ich kam waren 5 oder 6 modelle in der luft, als ich startbereit war aber nur noch einer!

IMG_8953

habe die alpina geflogen um dir schon mal ein paar vibes schicken zu können, ging sehr gut, allerdings könnte sie bei dem frischen wind etwas ballast vertragen, wiegt ja kaum über 2 kg. es ist also keine allzu grosse zurückhaltung beim elektro-ausbau erforderlich, m.e. würde das modell mit etwas mehr gewicht eher gewinnen!

IMG_3418

IMG_3416

dann noch einen kurzen flug mit dem freedom angehängt, der vergleich war sehr interessant: der freedom, oder genauer mein freedom, ist deutlich wendiger – ich muss mir die ruderausschläge der alpina noch einmal ansehen, war wohl beim einstellen zu konservativ. das könnte auch der grund sein warum ich am hamo nicht so ganz mit dem modell warm geworden bin. auch muss der schwerpunkt wohl noch etwas nach vorn.

die modelle entfalten ihr potential wirklich nur gut eingestellt, das braucht zeit und aufmerksamkeit! darauf freue ich mich auch, will auch deshalb nicht gleich den nächsten zwecksegler auf kiel legen sondern mich ein wenig mit den superorchideen ablenken – ohne fertigstellungs-stress.

euch nun eine gute nacht und einen angenehmen wochenstart! liebe grüsse, michael

Lesen und einharzen

Guten Abend Mike, Danke für die schönen Bilder von Deinem Discus, ich hatte fast vergessen, was das für ein tolles Modell ist!

Ja, der Übergang zu den Vorbildgetreuen scheint in der Entwicklung eines guten Hangfliegers vorgegeben, nach diversen HiTech Modellen -aber allesamt nur Zwecksegler- kommen unweigerlich die Scale-Kisten! Kennen wir ja auch vom Hamo, Roten Kliff u. a. …

Bald bauen und fliegen wir dann nur noch Ventus, ASW, DG, Swift, Fox etc. ab 6 m SW aufwärts. Allerdings fehlt uns dafür noch die Zeit: allein das Aufrüsten solcher Modelle dauert schon eine halbe Ewigkeit.

Meine modellfliegerischen Aktivitäten haben sich dieses Wochenende auf das Einharzen Deines Servobretts in den Tomcat-Rumpf und die Lektüre der neuen Aufwindausgabe beschränkt. Wetter war gar nicht so schlecht hier, allerdings auch -wie bei Euch- Wind aus NO und das auch nur schwach. Ebenso wieder recht kalt, liegt wohl an der Windrichtung aus NO!

So, Euch allen einen erträglichen Start in die Woche, Euer Carsten

Ein neues Kapitel

IMG_6506

lieber carsten, vom grob twin iii gibt ein schönes 3,6 m modell bei staufenbiel, das foto habe ich geschossen als ich heute andi vom fliegen abgeholt habe! ich suche etwas zerstreuung und abwechslung vom zweckmodelle bauen und mache mal ein kapitel für fox, foka und co. auf …

IMG_3126

IMG_0337

IMG_1325

… das wetter war heute gar nicht so schlecht, allerdings recht kalter nordost, 10 grad, wolken und sonne im wechsel. habe vormittags den discus zusammengebaut, alle teile gewogen und das modell provisorisch ausgewogen …

IMG_3104

… ich werde etwa 400-500 g möglichst weit vorn in der nase brauchen, grübele gerade darüber wie ich empfänger- und ggf. flugakku am besten verstaue. plane für den empfänger LiFe akkus zu nehmen, 2x mit powerbox sensor angebunden.

servos habe ich gestern dann doch nicht mehr bestellt, habe noch reichlich S3150 in der kiste und im onlineshop war die differenz zum regulären preis dann auch nicht mehr so gross. interessanterweise werden im grossseglerlager oft hitech servos verwendet, begegnen einem immer wieder wenn man die freds bei rc-network durchsieht! harry hatte für den discus ja auch die ganz einfachen HS-82 flächenservos empfohlen.

so, bin recht müde, wünsche weiterhin ein hoffentlich geruhsames wochenende! liebe grüsse, michael :-)

Persönlich in Hamburg

IMG_2247

Hi Mike, die Servos habe ich persönlich bei Staufenbiel gekauft. Ich hatte heute eine Fortbildungsveranstaltung in Hamburg, bin aber vorher raus, um nochmal in Barsbüttel vorbei zu schauen. War interessant, super Ausstellung as always. Die JR 181 Servos sind sehr gute Flächenservos, kosten gewöhnlich Stück ca. 65 €, hatte Staufenbiel auf 35 € runtergesetzt! Der kleine Epsilon mit 2,5 m macht einen sehr guten Eindruck. So, Euch einen schönen Start ins Wochenende, LG C.

IMG_2449

IMG_3592

Voll-GFK Super-Orchideen

hallo carsten, danke für die bilder, die servos sind so gut wie bestellt! war auch schon mal darüber gestolpert, die DS servos sind offenbar hochwertiger als die DES serie, aber eben auch teurer.

ich schaue mir immer noch voll-GFK super-orchideen an, es gibt ein paar gute freds bei RC-network … liebäugele mit einem klassiker, der ASW-19 von bruno rihm, jetzt paritech. mit 3,75 m noch einigermassen kompakt, hat noch das ritz-profil (wie die ur-alpina) und soll genial zu fliegen sein.

ich habe schon früher die anzeigen von bruno rihm verschlungen und bin auch auf der segelflugmesse um das teil herumgeschlichen … habe sogar diese woche mit paritech telefoniert, fertigstellung bis zur messe wäre noch möglich!

hier übrigens heute recht ausdauernder regen, sieht eher nach einem bastel-wochenende aus als nach fliegen. liebe grüsse und gutes reinkommen ins WE, michael :-)


Danke für Deine schnelle Antwort. ASW 19 klingt super, werde ich gleich mal googeln. Die JR 181 Servos habe ich mir auf Vorrat für meine Kiste gekauft, kommen in das nächste Voll -GfK Modell mit dünnem Profil. Allerdings kannst Du diese Servos nur noch heute bestellen, Angebot läuft heute aus! C.


Habe gerade gegoogelt: ASW 19 gibt es jetzt bei Paritech, oder? Scheint dasselbe Modell zu sein, garnicht so teuer: 990 €. Gibt es in diversen Ausbaustufen, evtl. ist der angebotene Nasenantrieb von Schambeck zu erwägen, kannst Du von Paritech komplett einbauen lassen. C.


ja, das ist das modell! bin begeistert von den proportionen, sieht wirklich aus wie das original. laut matthias paul, einem der technischen leiter von paritech, fliegt die 19 erste sahne, auch in der thermik. tüftele über der ausstattungsliste wie über einem autoprospekt, überlege für die die ASW-19 und den discus von topmodel (von harry’s aus gersfeld) ein EMASCALE aufstecktriebwerk von schambeck anzuschaffen, hatte ich mir vergangenes jahr auf der messe angesehen und fast mitgenommen. ist leicht zu wechseln und verschwindet ggf. komplett, würde für beide passen! m.


Klingt doch super, solltest Du ruhig machen. Würde mir auch einige Baudetails von Paritech abnehmen lassen: EZFW etc. Bei Nasenantrieb hast Du vlt. weniger Gewicht als bei Aufstecktriebwerk? C.


vermutlich ja, allerdings ist das EMASCALE extrem schlank und leicht, dürfte kaum mehr als 200 g wiegen – letztes wochende konnte ich eins im einsatz sehen, der pilot war sehr zufrieden mit der lösung, hatte das ding auch für mehrere modelle! der motor ist wirklich winzig. m.

Fliegen nach Büroschluss

IMG_4097

hallo carsten, danke für die bilder und toll dass du schon 2x fliegen konntest diese woche! ich beneide dich um den ziegenrücken …

war heute auch nach büroschluss fliegen, allerdings in der version für arme – d.h. elektro junior auf der wiese, und thermik war gegen 7 uhr abends auch keine mehr. hat trotzdem spass gemacht!

toll auch dass die alpina schon da ist, lag wohl schon bei tangent mit deinem namen drauf. bin gespannt was du von der bauausführung berichtest! liebe grüsse, michael

© 2018 Hangflugfreunde

Theme von Anders Norén↑ ↑