MonatDezember 2016

Ergebnis erste Ferienwoche

lieber carsten, resultat der ersten ferienwoche: beide stecker im rumpf verklebt … virus ist auch bewältigt, plane kommende woche den treck nach norden. hoffe das passt in deine agenda und freue mich sehr dich und euch zu sehen! liebe grüsse an alle, michael :-)

img_0083

Hangflug in Slow-Bauweise

guten morgen, hier geht es weiter mit dem slow-bau-projekt :-)

img_0077

Mini-Fortschritt

mini-fortschritt, immerhin :-)

img_0076

Zu Weihnachten

die kinder haben mir diese wunderschöne kleine Ka6 in 1:87 geschenkt, ich sehe mich schon nach einem modell in 1:4 suchen weil sie mir so gut gefällt …

fullsizerender-2

Schrumpfschlauch beim Löten

lieber carsten, danke für deine lange nachricht! es wäre jedenfalls der transparenz förderlich wenn die veredler uns mitteilen würden was genau sie an den RCRCM modellen konkret verbessern, die wie du schreibst ja auch im originalzustand alles andere als schlecht sind.

anbei noch ein paar fotos von meinen heutigen fortschritten. habe eine methode gefunden, den schrumpfschlauch so unterzubringen, dass er nicht schon beim löten zusammenschnurrt. liebe grüße, dein michael :-)

img_0050

img_0051

Erfahrungen RCRCM

Hi Mike,

stört mich genausowie Dich, wenn in Testberichten die wahre Herkunft/der wahre Hersteller eines Modells oder von Teilen davon nicht offenbart wird. Man fragt sich dann, hat der Tester gar keine Ahnung davon oder verschweigt er das bewusst. Beides hinterlässt ein Geschmäckle. Zumal es keine Schande ist, Modelle oder Teile davon abroad erstellen zu lassen bzw. einzukaufen.

Mehr oder weniger verkappte RCRCM Vertreiber gibt es hier mittlerweile so einige, meiner Einschätzung nach zählt auch Sansibear dazu, EMC Vega und Modellflugwelt.com sowieso. Ob und ggf. mit welcher Intensität die Herstellungsprozesse in China o. a. von den Importeuren kontrolliert werden, weiß man nicht, die Rhethorik ist da das eine …

Ich fliege -wie Du weißt- seit einer Weile zwei RCRCM Geier, kann nicht sagen, das deren Haltbarkeit, Stabilität spürbar von anderen Vollkunststoffmodellen abweichen würde. Im Gegenteil, mit dem Sunbird bin ich in Brüggen mit Geschwindigkeit gegen einen Zaunpfosten geflogen, konnte irgendwie nicht genug Höhe gewinnen. Der Schaden war an einem Nachmittag weitgehend beseitigt. Bin dasselbe Modell im Sommer an den dänischen Dünen viel geflogen, dabei war auch gewiss nicht jede Landung perfekt, trotzdem gab es nicht mal einen Kratzer am Sunbird. Dabei hat er bei jeder Landung zwangsläufig eine richtige Sandstrahlung erfahren. Später noch mehr,

Euer C.

Crimpen mit Musik

so, vertreibe mir die zeit mit dem crimpen der tomcat-kabel

img_0046

musik dazu, höre ich schon seit drei wochen

img_0047

Neues aus der Aufwind

Hi Mike,

in der neuen Aufwind ist ein Test von diesem Attacko mit 2,5 m SW; das ist m. E. jedenfalls hinsichtlich Flächen und Hlw unser Tomcat.

LG C.

50366746919__068925bc-1fd6-4122-b40b-ae0a6fd2035f

50366754007__f5492c9b-ac6c-4094-804f-2cd06b75a5de


lieber carsten,

wird am montag gekauft! das magazin natürlich, nicht der attacko :-) der name ist für einen segler geschmackssache, entlang unserer diskussion neulich – sicher ein modell, dass „keine gefangenen nimmt“. kann es für den 2,5 nicht sagen, es gibt einen kurzen, nicht sehr aussagekräftigen fred zum 2,9 der auf den ursprung bei RCRCN hinweist. ist bestimmt nicht sittenwidrig, würde sich m.e. sowohl für den hersteller als auch für den test gut machen darauf hinzuweisen falls es so ist.

liebe grüsse,
dein michael :-)

Wökla im Xplorer

Blick aus meiner Werkstatt: draussen alles vereist …

50253880681__e9a5d740-3330-438f-9017-7f62c30b2978

Wökla Servo im Xplorer

50253887089__9d85e4ff-b9cf-4cca-8ec6-b1d53883ec7a

50253891229__5c62e923-d9b8-4966-8e60-ccf7a620212f

50253892636__8558ed5e-44a7-4cc7-9f5e-f6e28af223a6

Das Löten geht weiter …

50253898996__cab76683-175f-4402-a9bb-4ea72de93786

Für den Rumpf

50254704700__fe38ba09-ed84-4bb6-9fa0-6fb9d497311a

50256289103__8e92cd17-7061-4d78-9196-2d1062eb27a3

50256291976__da51abb4-d2d2-440c-999e-e19e3863b1cf

Super, alles funktioniert!

50256296375__8911cf60-dfa1-43ba-93d6-7122a75b58fa

50256548912__0f245cb3-7f59-4ad6-91eb-e56727338c25

Tomcat mit Klett

lieber carsten, hoffe ihr seid gut im wochenende angekommen! hier keine allzugrossen fortschritte, stattdessen entspannungs-basteln – morgen evtl. mehr.

habe die akkuauflage im tomcat mit klett versehen, dafür graupner band verwendet dass etwas dünner ist als das 3M. verklebt hatte ich das kleine GFK-brettchen schon unter der woche. werde als nächstes die MPX-stecker im rumpf fixieren, wenn das servobrett am platz ist kommt man da kaum mehr ran. wenn du lust hast morgen mal tel? liebe grüsse an alle, michael :-)

fullsizerender

© 2018 Hangflugfreunde

Theme von Anders Norén↑ ↑