SchlagwortTomcat

Misty Weather Conditions

Heute nachmittag SW-Wind am ZR, habe gerade einen langen Flug mit meinem E-Tomcat gemacht 🚀

Tomcat versteckt sich vor dem Regen


klasse – doch noch kein winterschlaf 🐝

noch ein foto vom wochenende: habe die windige HR-anlenkung an der ASH-31 ausgetauscht, musste das servo 50% über die servomitte im sender verstellen damit der hebel senkrecht steht – hebel verdrehen geht nicht da das servo kpl. mit heisskleber montiert ist 🙄

Biene und Katze

fullsizeoutput_39c

Bin mit E-Tomkatze draussen; super warmer W-Wind!


klasse – viel spass! ich habe heute termine in münchen 🐝 lg michael :-)

Open Air Season

IMG_2150

hallo carsten, hope all is well! hier wechselhaftes wetter und immer noch heiss, habe mich ans surfen erinnert und bin jeden tag mit dem stand up paddelboard auf dem see – sieht langweilig aus, macht riesen spass! caroline meint das müsste der standsicherheit am hang zugute kommen 😄 leicht sonnengebrannte grüsse, michael


F1E241DE-B07A-47C5-A692-93D02315D4AB

951CDC8B-BC9A-4118-96B0-9EF1ADB0FF01

Hi Mike,

danke für die news. Hatte Dir noch garnicht die Bilder vom Coldplay Konzert geschickt, hat alle H. P. mit seinem Handy gemacht. Will Dir nur einen kleinen Eindruck vermitteln.

Bin letzten Samstag nochmal Alpina geflogen, trug wieder sehr gut: kräftiger, gelegentlicher böiger SW. Macht die Kiste problemlos mit, meine hat allerdings auch ihr Gewicht: 3000er LiPo und Brushless Aussenläufer tragen dazu das ihre bei; sonst hätte ich allerdings Blei in die Spitze bringen müsssen.

Am Sonntag dann den neuen 90ger YGE-Regler in Tomcat eingebaut, habe allerdings neue Kabel direkt an diesen Regler anlöten müssen, die originalen Kabel waren zu unflexibel und – vor allem – von mir versehentlich zu stark gekürzt. Hat alles gedauert, dann aber einigermassen funktioniert, Regler hat das offenbar überstanden: funktioniert jedenfalls einwandfrei. Habe anschliessend programmiert, Tomcat also endlich wieder flugbereit.

Warte nun auf 1,5 m Carbonstab für HR-Bowdenzug bei dem Xplorer, müsste täglich kommen, dann gehts damit weiter. Dir weiter viel Spass beim aufrechten Paddeln 🙃

LG C.


wow, super fotos! war heute wieder auf dem wasser, mit 2-4 beaufort allerdings eher was für windsurfer 😅 angenehmen start ins wochenende morgen, euer michael :-)

Seltsames Paar

hallo carsten, nach einer vollgepackten woche endlich muße für ein update! hier ist regen angesagt und die sturmböen draussen lassen sofa und tee attraktiver erscheinen als jede weitere aktivität.

am dienstag hatten wir schönen ostwind und ich bin mit tomcat und cirrus nach rott gefahren; ein seltsames paar, aber ich wollte gern beide an einem der hänge hier ausprobieren! der tomcat hat wieder viel spass gemacht, allerdings hätte es nicht weniger wind sein dürfen – es war schwer das modell ohne grossflächigen auftrieb schnell genug zu fliegen dass die fläche an ihren arbeitspunkt kommt. das zeigt noch einmal die qualität des hangs in königsdahlum … ich überlege ob es sinn macht einen kleinen 1-achs-kreisel (von powerbox) auf das höhenruder zu legen und damit jeden kleinen auftrieb konsequent in fahrt umzusetzen.

richtig gut für die thermische aktivität passte dann der cirrus, der trotz wind sehr gut zu fliegen war. am hang ist das einfach noch einmal etwas anderes als in der ebene; beim absteigen aus grösserer höhe ist mir dann auch die von dir angemerkte leichte tendenz zum unterschneiden aufgefallen, habe in folge 1 mm am HR unterlegt.

am mittwoch das ganze setup dann noch einmal in den wiesen überprüft und einige sehr schöne flüge in der thermik gemacht. im grunde eröffnet mir erst der cirrus mit seiner grösse und gleitperformance die thermischen möglichkeiten des reviers vor unserer haustür!

so, nun bin ich gespannt auf den event in baden-baden, am sonntag geht es los. hoffe ihr kommt gut ins wochenende! lg michael :-)

Wie beim Zahnarzt

IMG_1113.jpg

hallo carsten,

ein längst fälliges update aus dem süden: gestern abend habe ich mit den gabelköpfen für die LW-anlenkung die letzte verklebung am tomcat gemacht, jetzt ist nur noch ein XT60-stecker an den regler zu löten und alles sorgfältig zu montieren und auszuwiegen.

den tag gestern habe ich mit schleifarbeiten an haube und servohutzen verbracht, war froh als das geschafft war und ich mir den gfk-staub vom leib und aus den haaren waschen konnte. eine ziemliche fummelei waren die QR-hutzen, offenbar sitzen meine servos nicht ganz wie vorgesehen – ich musste den gabelkopf am ende wie beim zahnarzt mit farbe markieren damit ich sehen konnte wo das ding schleift. zudem musste ich etwas aussparen, das hast du besser gelöst – leider erst gesehen als es zu spät war.

sehr gut liess sich hingegen die bei tangent gern mal kitzelige SR-anlenkung machen, das war schnell und sauber erledigt! heute fahre ich noch einmal zu multek für ein paar kleinteile und dann freue ich mich auf die nächste woche – hoffen wir dass der wetterbericht wieder knapp daneben liegt wie zu ostern!

liebe grüsse an alle, michael :-)

IMG_1111.jpg

IMG_1110.jpg

IMG_1105.jpg

IMG_1102.jpg


hallo carsten, tomcat fertig! freue mich sehr. habe eigens noch einen SLS 1.600 mAh akku bestellt, damit lande ich bei unter 2kg und nur 10 g am heck bei konservativem schwerpunkt. jetzt heisst es daumen drücken für guten wind in brüggen!

kommt gut ins wochenende, michael :-)

IMG_1114.jpg

IMG_1116.jpg

SLS mAh pro g

Fundsachen

fullsizeoutput_1aa

hallo carsten, du kannst den edel-sender vergessen – mit der rosa-transparenten kiste stiehlst du jedem T18MZ-piloten am hang die show … das foto ist aus der mai-FMT, ich war bislang der ansicht dass der 1998 von apple mit dem ur-imac eingeführte trend zu transparenten gehäusen passé ist!

IMG_1040

gut sieht dieser windschutz von pp-rc modellbau aus, endlich mal gross genug geschnitten …

<tomcat>

my first WK-anlenkung in einer schalenfläche – streng nach deinem vorbild, ebenso wie die QR – habe das RH mit ganz wenig 10-min harz ausgerichtet um es anschliessend mit endfest zu verkleben!

IMG_1042

IMG_1048

so sehen die QR-RH aus, konnte den kl. schlitz sehr gut mit dem frästisch machen

IMG_1036


Hallo Mike,

danke für die schönen bzw. instruktiven Fotos. Freue mich immer sehr darüber; meistens vergrössere ich mir Deine Baustufenbilder, um sie richtig zu verstehen und, damit mir kein Detail entgeht. Sieht alles top aus! Evtl. musst Du die Vertiefung für die Hutze in der Fläche über den Öffnungen für die Anlenkungen noch etwas ausnehem; bei meinem Tomcat stand der Hutzenrand nämlich geringfügig über, weshalb ich die Sicke für Hutze ebenso geringfügig abtragen musste (kommt ja noch eine Schicht Epoxi o. a. dazwischen!).

Die Ruderhörner hast Du sehr sauber eingeklebt; ich verzichte – wie Du weisst- dabei immer auf das vorherigen Abkleben, weil ich bewusst eine Klebstoffwulst am Ruderhorn als sozusagen zusätzliche Stabilisierung haben will. Ob das Sinn macht, weiss ich nicht .

Die neuen Gehäuse für den kleinen Futaba Sender sind tatsächlich einigermassen geschmacklos; so wirkt das Teil, als komme es frisch aus einem Kaugummiautomaten der 70ger Jahre. Aber wenn der Markt danach verlangt, bitte …

Windschutzhülle für meine Handsender habe ich schon, allerdings von Höllein, konnte mich damit nicht so recht anfreunden. Das orange Teil von pp-rc sieht more sophisticated aus, aber bei mir würde es vermutlich auch nicht Benutzung gegehen, sondern das Schicksal meines vorhandenen Windschutzes teilen, also im Schrank liegen bleiben.

So, Euch allen einen angenehmen Start ins WE, hier soll es Sonntag deutlich wärmer werden. Will versuchen, das zum Fliegen auszunutzen, ansonsten steht Fertigstellung des Mini Carbonara auf dem Programm,

LG C.

Kleinteile und Pläne

fullsizeoutput_203

Hi Mike,

hoffe, Ihr seid gut zurückgereist! Ich habe in unserer Werkstatt auf dem Fußboden die oben abgebildete Tüte mit Kleinteilen gefunden. Ich vermute, sie gehört zu dem Deinem Tomcat: die Qualität der Gabelköpfe etc. sieht ein wenig nach China aus. Benötigst Du die Teile jetzt? Gegebenfalls schicke ich sie Dir zu, sonst kannst Du sie am 11. 05. mitnehmen.

Mit Dir zu fliegen und zu basteln hat mal wieder Riesen-Spaß gemacht, aber das weißt Du ja schon. Looking forward meeting you in May,

Liebe Grüße auch an Deine ganze Familie,

C.


IMG_0998

hallo carsten, wir sind gestern nach unkomplizierter fahrt gut gelandet, ich habe mich auch riesig über unsere gemeinsame zeit gefreut! und bin hochmotiviert den tomcat weiterzubauen und mit dir zu fliegen! heute haben wir allerdings erst einmal begonnen das haus zu renovieren, also innen zu streichen. habe jetzt frei und gleich eine grössere bestellung von lötzinn und flussmittel auf den weg gebracht, sowie einen lötkolben mit feiner spitze. habe beim basten mit stefan festgestellt dass die löterei immer noch erratische ergebnisse produziert, das muss besser werden. kann ich dann gleich an den tomcat kabelbäumen ausprobieren :-)

die gabelköpfe werden wie du vermutest vom tomcat stammen, das ist etwas für deinen gelben sack – ich hätte sie ohnehin entsorgt.

anbei noch der traditionelle blick von der autobahn auf die wasserkuppe, die sich diesmal hinter einer dichten wolkenwand versteckt hat.

liebe grüsse und schönen rest-abend, euer michael

Ostern 2017: Unbeständig

Panorama Brüggen

… gelegentlich aufgelockert bis sonnig, zeitweise Niederschläge. Mäßiger bis starker Wind aus westlichen Richtungen bei Temperaturen um 10 Grad.

fullsizeoutput_197

fullsizeoutput_198

fullsizeoutput_1a9

IMG_0987

IMG_0941

IMG_0943

fullsizeoutput_19d

fullsizeoutput_19f

 

fullsizeoutput_1a1

fullsizeoutput_1a2

fullsizeoutput_1a0

Vor dem Packen

fullsizeoutput_186

hallo carsten, wildromantischer himmel auf der fahrt – war heute mittag noch kurz am westhang, da war schon ordentlich gebläse – endlich mal wieder hangfliegen :-)

fullsizeoutput_182

noch etwas morgendliche bastelei vor dem packen: tomcat servobrett eingerichtet und mit sekundenkleber fixiert – für spätere verklebung!

IMG_0905

Bockig, bockig …

Hi Mike,

Habe gerade eben einen kleinen Beitrag in RCN gepostet, der Thread heißt: „Warum Jeti?“ Er findet sich im Forum Fernsteuerungstechnik.

War gestern fliegen, wie Du ja schon von meinen Fotos weißt. War aber noch recht frisch, also nicht richtig angenehm an der Kante 😖 habe drei nicht allzu lange Flüge mit dem Tomcat gemacht, E-Motor nicht benötigt, da kräftiger West-/Nordwestwind herrschte. Wind war recht böig, hat das Modell phasenweise richtig runtergedrückt, also dementsprechend noch nicht einmal besonders starkes Tragen. Tomcat ging gut; habe ein paarmal versucht, Abfangbogen zu erfliegen. Dabei festgestellt, dass sich das Modell kaum abfängt, Bogen also sehr, sehr flach ist. Werde also bei den nächsten Flügen testen, ob ich das Blei am Heck etwas reduzieren kann.

Außer mir war noch ein Vereinsmitglied draußen, hatte eine ASW 17 von Valenta dabei, die trotz den bockigen Bedingungen gut lief, soll allerdings auch relativ schwer sein.

fullsizeoutput_11e

Auch ein nettes Teil, diese ASW 17 …

Heute war es mir dann zu kalt, zumal der Wind noch deutlich zugelegt hat und ich mich gestern trotz Mütze und Schal ein wenig verkühlt habe. Morgen soll es hier regnen, also ist Basteln angesagt …

Euch allen liebe Grüße,

C.


moin carsten, danke für bericht und bilder! ich konnte mich am FR nicht für einen trip nach breitbrunn motivieren, ärgere mich aber etwas – einen versuch wäre es wert gewesen. wie du schreibst ist es noch ganz schön kalt – wir sind heute am see spazieren gegangen und haben uns vom sturm umtosen lassen, das kommt doch einiges an „wind chill“ zusammen …

deinen kommentar im „warum jeti“ fred habe ich gelesen und stimme dir zu: das bewährte ist  oft genug der feind des (vermeintlich) besseren. für mich sind die jeti sender schon wegen der spielzeug-trimmung und der fehlenden schieberegler aus dem rennen, wenn ich etwas neues kaufen müsste würde ich mir die neue graupner mc-28 ansehen, sieht aus wie die mc-20 aber mit besserer hardware (sticks, bluetooth etc.).

euch allen einen schönen sonntag, michael :-)

© 2018 Hangflugfreunde

Theme von Anders Norén↑ ↑