KategorieVermischtes

Heiliger Boden

Unser ehemaliger Motorflugplatz oberhalb von Adenstedt; dorthin mussten wir 1976/77 umziehen, nachdem auf dem Menteberg in Langenholzen Schluss war


guten morgen carsten, danke für die bilder, toll wieviel ihr durch den hund herumkommt! und schöne ecken gibt es dort überall. ich trauere immer noch dem südhang nach, in meiner erinnerung konnte man dort sehr gut fliegen …


Der Platz in Adenstedt wurde dann auch gesperrt; langjährige Prozesse bis hin zum Oberverwaltungsgericht blieben erfolglos. Ich selbst kann mich noch gut erinnern, dort mit meinem robbe Rasant und der Graupner Varioprop geflogen zu sein. Da muss ich also schon etwas fortgeschritten gewesen sein. Das war  zeitlich sozusagen gegen Ende unserer Motorflugphase 1977; 1978/80 begann dann unsere erste Hangseglerphase mit Carrera, Sagitta, Schmidt etc.

Heiliger Boden/holy ground! Reminiszenzen an unsere längst vergessen Modellflugplätze 😉 


und dem fotografen ist kein risiko zu groß! 😅

Südhang a.D.

Hundespaziergang auf unserem alten Südhang über Langenholzen


danke für das bild! sieht noch besser aus als ich den hang in erinnerung habe 😢 nur die landewiese kam mir kleiner vor – vielleicht sind wir damals an einer anderen stelle gestartet …


Das Foto vom Südhang zeigt unseren alten Startplatz: sieht jetzt aber viel besser aus, weil Büsche und Bewuchs verschwunden sind. Allerdings sind nach wie vor noch viele Kalksteine im Gras, die beim Landen evtl. Schäden verursachen könnten.

Das ist ebenfalls unser alter Südhang, aber nicht unsere ehemalige Startstelle, sondern ca. 150 m weiter Richtung Westen/Alfeld. Dieser Platz wäre als Start- und Landeplatz perfekt 👌 


dort macht aber der pächter oder der naturschutz probleme, richtig?


Ja, sowohl als auch 😡


die greifvögel würden sich freuen, wenn ihnen jemand bei der thermiksuche hilft …


Denke ich auch, hatte damit noch nie Probleme und habe manchmal den Endruck, die Greifvögel orientieren sich an meinem Modell, wenn ich eine Ablösung erwischt habe. Aber vielleicht auch reine Selbstüberschätzung.


ja, das habe ich auch einige male erlebt – vögel sind da pragmatisch und lassen sich auch von anfängern wie uns aus den büschen locken …

Thermikvorhersage

Deutscher Wetterdienst – Weser-Leine-Bergland

Frohe Ostern

auch für euch ein schönes wochenende und viel spass beim ostereiersuchen! liebe grüsse an alle, euer michael 😃


Frohe Ostern von uns allen!


wow, euer osterfrühstück sieht großartig aus 😍


Das ist das Osterlamm, das Sophie und Stefan gebacken haben; in den einzelnen Segmenten ist jeweils unterschiedliche Füllung mit Marmelade usw.


😋

Corona-Update

Covid-19: Was müssen Modellflieger jetzt wissen?

Warnhinweis Steckkontakte

hallo carsten, FYI ein warnhinweis von hacker, betrifft eine charge MPX-stecker mit kontaktproblemen! versteht sich von selbst dass ich nur diese stecker mit vertieftem schriftzug habe 😡

lg, michael 😃

⁠⁦‪Hacker Warnhinweis Steckkontakte (PDF)

Yes!

Yes Live at Montreux 2003

höre gerade diese phantastische aufnahme aus der montreux-festival-reihe 😍


Yes Live at Montreux 2003

Zählt seit vielen Jahren zu meinem Bestand


👍😄

Evtl. Südhang

Gagi hat heute beim Hundespaziergang evtl. tauglichen Südhang über Breinum entdeckt/ausgekundschaftet; sieht nicht so schlecht aus, zumal wir hier in der Nähe nix Fliegbares für diese Windrichtung haben! Euch noch eine schöne Woche,

LG C.


hallo carsten, danke für die fotos, tolle entdeckung von gagi! der hang sieht ja mehr als achtbar aus, von so etwas können wir hier nur träumen … ich träume ohnehin gerade von nichts anderem, schaue mir jeden abend videos vom hang- und F5j-fliegen an 😍

ich will später noch den motorspant im aiolos verkleben, hoffe du hast heute schon frei und ihr einen angenehmen start ins wochenende!

lg, euer michael :-)

Zufallsfund

Zufallsfund beim Morgenspaziergang mit den Hunden


hallo carsten, sehr netter fund, aber auch etwas rätselhaft – meinst du das waren gleitschimflieger aktiv? die fliegen ja auch mit windenstart … oder modellflieger? wünsche dir einen ruhigen abend! lg m.


Den Windsack  haben sicher Gleitschirmflieger aufgestellt, die haben in der Nähe parallel zur Leine eine eigene Wiese zum Starten mit Winde!

Lg C.

Der Explorer ist zurück!

Arijan Hucaljuk and Sebastian Manhardt place 1st and 2nd in FAI F5J World Championships in Trnava, Slovakia, with Explorer Big Flaps 4m; Roberto Bonafede is 3rd with Prestige 2PK …


der explorer ist zurück! 1. und 2. WM-platz, das ist mal ‘ne ansage 😃 liegt ja nicht nur am modell, aber konkurrenzfähig ist die kiste offensichtlich auch weiterhin 👍


Der Xplorer ist geringfügig überarbeitet worden, also schon wieder modifiziert gegenüber meinem Modell: u. a. neuer Rumpf, ich meine so ähnlich wie bei Deinem Shadow. 

Aber schon mein Xplorer, bei dessen Bau ich nicht besonders auf das Gewicht geachtet habe und der für heutige Verhältnisse viel zu schwer ist, ist leistungsmässig absolut top: geht wirklich immer, selbst bei schächstem Wind/minimalster Thermik!

War vor einer ganzen Weile damit am Sibbesser Südosthang, kaum Wind und dann auch noch viel zu spitz, also fast NO-Wind. Da es schon Abends war, gab es auch kaum Thermik; konnte mit dem Xplorer trotzdem endlos lange ganz ohne Motor fliegen! 😀 Das wäre mit keinem anderen meiner Segler möglich gewesen.

Fliege gleichwohl meinen  Cluster hier deutlich mehr, weil die Bedingungen das hergeben: meist hat der Wind schon 2 bft und/oder es gibt thermischen Einfluss. Dann ist der Cluster  „Mittel der Wahl“, der wiegt deutlich über 2 kg und ist insgsamt dynamischer und nicht so windsensibel.

Für Deine Verhältnisse – also das schon fast professionelle Thermikfliegen auf Eurem Motorplatz bei low wind conditions – ist der Xplorer sicher viel besser, weil spürbar leistungsstärker in der Thermik.

LG C.