KategorieVermischtes

Schatten gesucht

Drops sucht dringend Schatten! Hangflug bei 30 Grad C und mehr 😎 Ziegenrücken, Westwind 3bft


neid! ich war mit der kleinen am flugplatz, „durfte“ aber nicht fliegen, wir haben nur zugeschaut 😄

Sand in der Luft

Hi Mike,

heute Nachmittag war ich auf dem Ziegenrücken. Null Wind, aber Thermik! Es war schon fast unangenehm warm, die Luft etwas diesig, angeblich vom Saharastaub. Genau die richtigen Bedingungen für meinen Xplorer, habe einen sehr langen Flug gemacht, dabei war ich viel zu warm angezogen. Ging gut nach oben, allerdings gedeckelt bis ca. 70 m. Motorunterstützung habe ich gelegentlich in Anspruch genommen, wäre ich mutiger, wäre es vielleicht auch mit weniger oder ganz ohne Motoreinsatz gegangen. Gagi kam nach und hat dann die Fotos gemacht, die ich Dir geschickt habe.

Hochinteressante News von Dir zu Deiner Senderwahl: sehr überraschend, dass Du Dich jetzt für Jeti entschieden hast. Ich hatte Dich so verstanden, dass Jeti eigentlich schon raus war … in jedem Fall spannend, nun mit Jeti zu arbeiten.
Über Ostern sind wir hier, ich will versuchen, möglichst viel zu fliegen, um den späten Saisonstart zu kaschieren.

Euch gute Fahrt nach Südfrankreich, LG C.

Familienaufstellung

hallo carsten, dieses kleine gruppenfoto habe ich heute morgen gemacht, weil ich gerade alle servos in der werkstatt habe: HS-35 bzw. 5035, HS-40, HS-45 und HS- 55, das letzte hier nicht in blau-transparent sondern in klassischem schwarz. zum einsatz kommen sie in libelle (35), alula (40), ahi (45) und blizzard (55) 😃

Off topic

bei mir geht es heute deutlich grobmotorischer zu, werkstoffpackung passt aber auch und macht überraschend viel spass (teleskopteile fräsen) 🛠

Erstflug E-Drops 299

ZR Südwestwind: Erstflug E-Drops 299


wow, glückwunsch! bin auf deinen bericht gespannt 🤗

Klappen voll negativ

hallo carsten, heute toller thermik-tag am platz in inning, morgens sonne und kräftige thermik war vorhergesagt. habe mir freigenommen und drei schöne flüge mit dem hyperion gemacht. unter 100-150 m musste man kämpfen, darüber grossflächiges steigen, bin zum schluss längere zeit auf 300 m mit voll negativ gesetzten klappen schnelle, grosse kreise geflogen. heute wäre eine 4 m alpina in ihrem element gewesen. leider kein foto, da mir beim letzten flug ein kleines insekt ins auge geflogen ist – normalerweise kein problem – und das auge ziemlich in mitleidenschaft gezogen war. hat sich erst nach einigen stunden gelegt.

ich habe auch noch etwas blei aus der nase (bzw. vom akku) ausgebaut, jetzt kreist der hyperion noch besser. es braucht doch eine ganze weile bis man sich der besten einstellung nähert!

hoffe du hast einen guten start in die woche, lg michael 🌞

p.s. doch noch ein bild: von der starken entwicklung heute nachmittag ⛅️

Plattenspieler in der Werkstatt

ein plattenspieler in der werkstatt ist ja eher unpraktisch … das musste heute sein! guten morgen 😃


Wunderbar! 😉 Euch einen geruhsamen Sonntag ☕️

Das Frühjahr kommt

guten morgen carsten, die sonne meint es gut mit den bayern, und gleich juckt es in den fingern fliegen zu gehen! aber es ist recht windig und für den hang noch zu kalt. das frühjahr kommt … lg michael 😊

Geruhsame Weihnachtstage

hallo carsten, wir wünschen euch einen entspannten weihnachtsabend und erholsame feiertage! wir haben früh gegessen (raclette) und freuen uns nun auf einen ruhigen abend. liebe grüsse an gagi und die kinder, michael & co. 🎄


Fröhliche Weihnachten! Hoffe, Ihr hattet einen geruhsamen Heiligabend. Wir haben mit den Kindern bei uns gefeiert. Essen organisatorisch wie letztes Jahr zubereitet, jeder eigenverantwortlich einen selbständigen Teil.

Vorspeise: Erbsensuppe mit geräucherter Forelle, Hauptgericht: Lachs mit Kartoffelgratin, Salat: Hipster-Salat aus Rotkohl, Orangen, karamellisierte Ziebeln und Walnüssen. Nachtisch: Obstsalat. Meine Aufgabe war die Erbsensuppe, alles aus natürlichen Produkten. 

Einen sehr schönen Weihnachtsbaum habt Ihr, wie jedes Jahr! 

Ich habe von den Kindern den Jahreskalender 2021 des VTH Verlags für Modellsegelflieger bekommen, ganz tolle Fotos, wird im Büro aufgehängt.

Heute Vormittag ist die neue „Aufwind“ im Briefkasten gewesen; ein sehr umfangreiches Heft mit vielen interessanten Artikeln. Auch die aktuelle Flugmodell ist diesesmal recht brauchbar: interessanter Test der neuen MPX Alpina!

Geruhsame Weihnachtstage und Umarmung,
Euer Carsten


danke für die bilder und umarmung zurück 🤗 deine suppe sieht nach haute cuisine aus, spitze! geniesst den restabend und bis bald 👨‍🍳


Bitte, bitte. Habe die Suppe schon häufiger gemacht, muss also funktionieren. 

LG C.

Heiliger Boden

Unser ehemaliger Motorflugplatz oberhalb von Adenstedt; dorthin mussten wir 1976/77 umziehen, nachdem auf dem Menteberg in Langenholzen Schluss war


guten morgen carsten, danke für die bilder, toll wieviel ihr durch den hund herumkommt! und schöne ecken gibt es dort überall. ich trauere immer noch dem südhang nach, in meiner erinnerung konnte man dort sehr gut fliegen …


Der Platz in Adenstedt wurde dann auch gesperrt; langjährige Prozesse bis hin zum Oberverwaltungsgericht blieben erfolglos. Ich selbst kann mich noch gut erinnern, dort mit meinem robbe Rasant und der Graupner Varioprop geflogen zu sein. Da muss ich also schon etwas fortgeschritten gewesen sein. Das war  zeitlich sozusagen gegen Ende unserer Motorflugphase 1977; 1978/80 begann dann unsere erste Hangseglerphase mit Carrera, Sagitta, Schmidt etc.

Heiliger Boden/holy ground! Reminiszenzen an unsere längst vergessen Modellflugplätze 😉 


und dem fotografen ist kein risiko zu groß! 😅