KategorieFliegen

Stormy Monday

… und erstflug 😃

almost ready to go …


Glückwunsch! Und das an einem solchen stormy Monday! LG C.

Je kleiner die Modelle …


Glückwunsch zum Erstflug, super!!!


danke carsten, ich habe heute nachmittag bei 8° (gefühlt eher gegen null) und den letzten sonnenstrahlen die ersten zwei flüge mit der kleinen pitts absolviert. noch ohne fahrwerk und einige teile nur mit tape fixiert. fliegt vom ersten start weg völlig problemlos, ähnlich der piper, nur noch unkritischer, langsamer und engräumiger (wiegt ja auch nur 1/4).

fliegen ist (wie angeblich auch bei der großen toni clark pitts) problemlos nur mit höhen- und seitenruder möglich, so konnte ich auch die fotos machen. flugzeit mit 280 mAh ca. 7 min. muss alles noch richtig eingestellt werden, aber ich bin schon mal happy dass es nicht bei einem display-modell bleibt 😅


Das klingt alles richtig gut! Jetzt kommt vielleicht ja doch noch Lust auf eine grössere Pitts auf!?!

Auf den Bildern wirkt die Kleine übrigens viel erwachsener als sie ist 😉


danke, man kann sie bequem zusammengebaut auf dem beifahrersitz transportieren 😄

ich überlege ein wenig ob ich mir die alte robbe pitts mal auf halde legen soll, der baukasten kostet bei RCN 140 euro und leicht gebaut und ausgerüstet soll die richtig gut fliegen – 1 m spannweite und 1,5 kg.

das wäre so ein wenig wie deine PA-18, nur elektrisch.


Gute Idee! Unbedingt machen! Ich will mir die alte Wega ( Holzbauweise) von Robbe kaufen, gibt es gerade neu bei Aumann-RC!


dann machen wir ein kleines nebengleis für klassische motormodell-entwürfe auf 🤗


Oder der Beginn unserer Regression in das Motorfliegen!


hoffentlich nicht 😅


Nein, nicht ernsthaft! 

Habe gestern abend die Servos in der rechten Fläche des Geronimo verlötet, allein das Einziehen der Kabel vorher war schon ein Akt!


je kleiner die modelle, desto mehr arbeit scheinen sie zu machen 🤕


Scheint fast so …

Cluster, what else?

Heute Nachmittag wieder Ziegenrücken bei leichtem Westwind, diesesmal erst Macchiato und dann – what else – Cluster!

Weiträumiges Tragen

Heute Spätnachmittag ausgedehnten Flug mit Cluster  am ZR gemacht, wunderbar! Ganz leichter Westwind, trotzdem weiträumiges Tragen.


super! der gute, alte westhang, er hat es einfach drauf 😃

Xplorer vor Abendsonne

Xplorer vor der Abendsonne, herrliches Fliegen bei minimalem Auftrieb!

Pitts-Fieber

gestern war ich am platz in inning, ein sehr erfahrener kollege hatte diese wunderschöne weiershäuser pitts mit valach-boxer dabei, ich war natürlich begeistert! ist wohl aus einem vergrösserten toni clark plan entstanden. toll geflogen, könnte in der luft auch das original sein 👏

Der alte Südhang: Gestern

guten morgen carsten, sensationelle entdeckung, der neue südhang! zumal du dort so gut fliegen konntest 😃

und danke für die vielen fotos, an den alten südhang habe ich auch sehr schöne erinnerungen! in der rückschau denke ich wir waren damals gar nicht so schlecht unterwegs, z.b. sind wir an diesem hang mit dem schmidtsegler und der ur-alpina geflogen, natürlich ohne motor, würde ich mir heute wahrscheinlich nicht mehr zutrauen. damals gab es nur einen schmalen streifen wiese zum starten und landen, der rest war ein acker mit vielen steinen, die mir gleich beim ersten flug mit dem 3,5 m draco von carrera einige schrammen im rumpf beschert haben.

die fotos sind alle am alten südhang entstanden 🤩

Der alte Südhang: Heute

Guten Morgen, in meinem gestrigen Post habe ich noch eine Kleinigkeit vergessen: Bin vor einigen Tagen mit unserem Hund oberhalb von Langenholzen spazierengegangen. Bin dabei an unserem alten Südhang entlang gegangen: wunderbare Erinnerungen an Draco, Trico, Amigo, Dandy, ASW 17 von Carrera usw., alles, was wir dort vor fast 50 Jahren (!) geflogen haben, sofern man überhaupt von Fliegen reden konnte. Nachfolgend ein paar Fotots von dieser Location; wäre immer noch gut befliegbar …

Ganz neuer Hang

Hi Mike,

das ist ja wirklich ein tolles Foto, dürfte aus den frühen Siebziger Jahren stammen. Vermutlich irgendwo an der dänischen Nordseeküste: dort durften und dürfen Autos auf den Strand. Das Modell ist offensichtlich ein Segler mit Holzrumpf, aber mit vollbeplankten Flächen!

Super Plan von der Pitts, aber kein Modellbauplan, sondern eine recht große Dreiseitenansicht des Originals, oder?

Ich habe heute einen ganz neuen Hang beflogen: wir haben seit Tagen ungewöhnlich warmes Wetter mit stabiler Südwindlage. Heute Mittag sogar über 20 Grad! Wie Du weißt, fehlt uns hier einfach ein Hang für diese Windrichtung. Der nächste Hang für Südwind wäre die Fläche unter der Waldkante in Thüste, also oberhalb des dortigen Westhangs, den Du ja kennst. Aber zum einen ist Thüste recht weit entfernt von hier, zum anderen muss man dort auch ein ganzes Stück mit Modell hochlaufen, anfahren geht nicht; schließlich ist der Hang stark terrassiert und z. T. mit Büschen etc. bewachsen, das alles ist nicht besonders toll zum Landen.

Bei unseren Hundespaziergängen schaue ich deshalb ständig nach einem geeigneten Südhang. Schon vor einer ganzen Zeit habe ich eine Wiese westlich von Petze entdeckt, die mir passabel zu Fliegen bei Südwind erschien. Ich hatte tatsächlich recht: heute bin ich einfach mal hochgefahren und habe den E-Omega rausgeworfen. Ging sehr, sehr ordentlich. Die Wiese dieses Hangs ist im oberen Bereich zwar beidseitig durch Baumbewuch eingegrenzt, aber nach unten ist sie offen. Habe dort zwei sehr schöne Flüge gemacht; Gagi hat fotografiert. Werde ich bei ähnlichen Bedingungen wiederholen.

So, jetzt noch ein paar Bilder, und im übrigen Euch ein schönes WE,

LG C.

5 Minuten Bussard

hallo carsten, bei schönstem herbstwetter mit angenehmen 18° und ganz schwacher thermik am platz in inning, herrlich ruhiges fliegen ohne windeinfluss, gerade hat sich ein bussard für 5 minuten kreisen in ganz niedriger höhe dazugesellt 🤗