Segelflugmesse: Weisse Ware …

chocofly ist mit neuen modellen auf der messe und durch die kooperation mit FW-models vor allem im flight display recht präsent … ich habe die modelle nicht im einzelnen recherchiert und im bild festgehalten, im flug fallen die fortschrittliche aerodynamische auslegung – die modelle sind auch im schnellsten vorbeiflug praktisch völlig lautlos – und die sehr leisen neuen impeller auf. neu ist ein 6 m quintus, es gibt jetzt drei dianas (6 m, 5 m und 4,3 m) und zwei SB-14 (6 m und 5,1 m). und das choco-branding schliesst mittlerweile sogar die servos mit ein …

den schambeck quintus habe ich stellvertretend für die vielen, sehr eindrucksvollen und schön ausgeführten grossen modelle fotografiert, M 1:2,5 und 7-9 m spannweite sind fast schon das „new normal“ bei der weissen ware …

immer noch sehr schön die ASW-17 von FW, der einstieg in diese klasse erfordert allerdings etwas kaufkraft … interessenten gibt es jedenfalls genug, die lieferzeit ist aktuell gut ein jahr!

ein weiterer klassiker, leider selten im modell umgesetzt – vor dem stand von wemo aufgenommen, ich bin nicht sicher wer der hersteller ist …

eher im bereich der „normalen“ hobbykasse liegt die wunderschöne SHK von aero-naut, ich war drauf und dran das modell mitzunehmen und würde sogar die rippenbauweise in kauf nehmen 🐌


Sensationell: die Standart Austria SHK, sieht toll aus! Danke für die Bilder, freue mich sehr darüber!


vielleicht gehen wir die SHK im nächsten oder übernächsten jahr mal gemeinsam an und fliegen sie dann am schalmi in formation 🦅

Segelflugmesse: Alpinas …

moin carsten, achtung foto-spam, es folgen ein paar bilder vom freitag – los geht’s mit tangent: 4m alpina mit sehr stumpfer und sehr spitzer nase 👠

das jetec-80 ist m.e. auch in dietmars DG-600 bzw. zukünftig ASW-17 verbaut, die kiste zielt klar auf das schneller-weiter-höher segment, mit gefallen die klassischen alpinas besser 🤩

die diana in kooperation mit ceflix erspare ich dir (und mir) – ich finde das original nicht besonders formschön, um es vorsichtig zu sagen, aber klar ist: tangent steigt in den markt mit impeller-modellen ein …

für die 5m ASH-26 (auch ein schönes modell) wird evtl. eine vorbereitete version mit klapptriebwerk verfügbar sein, statt des graupner up-and-go dann aber mit tobcon sky-high-mini, macht einen guten eindruck und ist relativ preiswert – falls du doch noch einmal den einstieg in die klapptriebwerks-szene planst 😄

dann 3x die neue alpina lite, zusätzlich zum „gewichtsoptimierten“ rumpf dürfte die neue fläche zum erreichen des gewichts von ca. 4,5 kg beitragen: rechteck-verbinder und anlenkung  über kreuz wie bei der alpina champ, aber nur 4 klappen!

ganz interessant gelöst finde ich die verlegung der antennen – die zweite liegt in flugrichtung innen am rumpf (hier verdeckt) …

der motor treibt den prop über eine kurze “fern”-welle, wie bei den hacker glider-antrieben – so passt trotz des direktantriebs ein 40 mm spinner!

finally: die ASH 31 Mi ist auch mit von der partie, habe leider versäumt zu checken mit welchem triebwerk 🧐

Segelflugmesse Schwabmünchen

hallo carsten, toller start für die segelflugmesse schwabmünchen bei gewohnt hochsommerlichen temperaturen, viele eindrücke und gespräche heute! war gemeinsam mit dietmar unterwegs, so konnten wir uns gleich austauschen.

bin jetzt nach 6 h dauersonne und regenschauern am nachmittag erst einmal wieder zuhause gelandet und ziemlich platt – bericht folgt!


Ebenfalls: Neid!!! 😄

Quasi Rotes Kliff

Wieder ein wunderbarer Hangflugtag am Abbenser Berg bei NW Winden und bis spät in den Nachmittag mit kräftiger Thermik, genau recht für den Tomcat, der ist wie gemacht für diese Quasi-Rotes-Kliff Bedingungen 😎


NEID!!! 😄

Tomcat bei Nordost

Tomcat bei Nordostwind am Abbenser Berg, herrliches Thermikfliegen!


hallo carsten, danke für deinen nachrichten, deine bilder vom wochenende hinterlassen mich sprachlos – thermik fliegen mit deinem tomcat (der ja noch einmal deutlich schwerer ist als meiner – und das an einem hang ohne ernsthafte überhöhung! ist mir schleierhaft wie du das machst 🌻

Referenzmodell

Der Drops mit ca. 2,5 m SW, das Referenzmodell am Hang hier in KD!

Fliegen zwischen Regenfronten

Fliegen zwischen den Regenfronten; immerhin W/NW Wind am ZR 😯

Spontane Thermik-Abenteuer

hallo carsten, heute morgen zum ersten mal in diesem jahr auf dem platz in inning, wg des auffrischenden windes recht turbulent, der shadow hat sich gut geschlagen!

habe das modell jetzt auf den handsender verlegt um spontane thermik-abenteuer flexibler angehen zu können 😃

der schambeck-antrieb liegt auf einem schalter, im ergebnis wie ein hochstart 🚀
lg michael


Hi Mike,

freut mich für Dich sehr, dass Du Fliegen konntest, und auch noch mit dem Shadow! Hier leider nix in dieser Richtung … 😢

LG C.

Alpina-Schlafsack

hallo carsten, habe mal probeweise eine rumpftasche für die 4 m alpina bei
rc-taschen.at bestellt (es gab gerade eine reduziert), kam heute an und macht einen top eindruck! gemessen an der verarbeitung relativiert sich der preis schnell.

habe heute auch mit jo telefoniert, er würde die spanten für die alpina fräsen, kannst ja mal überlegen ob du auch einen satz haben willst, wäre kaum mehraufwand!
guten start ins WE, michael :-)

Regler und Spinner

hallo carsten, regler für die alpina und spinner sind heute gekommen – genau eine woche nach bestellung! dauert ein wenig aus A …

habe die spinner für kult und hyperion gleich montiert, die 4 mm welle des poly-tec im kult war ja bereits abgeflacht, die 5 mm welle des hacker im hyperion habe ich mit deiner dremel um 0,5 mm abgeflacht wie von freudenthaler empfohlen – damit dürften beide props jetzt zuverlässig fest sitzen 🤠

lg michael