MonatNovember 2015

Instandhaltung vor Tatort

Hi Mike,

vermutlich bist Du jetzt wieder zuhause. Hoffe, Du hattest eine angenehme Rückreise. Ich habe heute ein bisschen gebastelt, im wesentlich Instandhaltung, nämlich bei der Mini Elli Bowdenzugrohre im hinteren Rumpfteil neu verklebt, hatten sich nämlich gelöst. Dann mit Studium der Bauanleitungen und QRServoeinbau beim 4 m Excel begonnen. Jetzt allerdings Schluss gemacht, um mit Henrik Tatort zu schauen.

Euch allen liebe Grüße!
Euer Carsten

Große Mauer Mu Tian Yu

IMG_0892

lieber carsten, greetings from the great wall of china! der rückflug am samstag hat mir etwas zeit beschert von peking aus den restaurierten mauerabschnitt von mu tian yu zu besuchen. wir sind um halb 7 aufgebrochen und waren die ersten besucher dort, ist sehr eindrucksvoll! würde im sommer gern noch einen “wilden” mauerabschnitt besuchen.

habe mich gefreut dass du genau dieses ladegerät bestellt hast, ich sehe es mir auch schon seit einiger zeit an. dürfte für unsere zwecke eines der besten sein! so, wenn ich es richtig verstehe hast du erst mal wochenende, hoffentlich ohne arbeit.

beste grüsse, michael :-)

Edelladegerät

Hi Mike,

Dir angenehmen Aufenthalt in China, hoffe Dein Flug war okay!

Habe mir heute bei Frank Schillberg ein neues “Edelladegerät” bestellt, nämlich von Power Peak den D 7, vertrieben jetzt über Multiplex.

Angenehme Rückreise für Dich,
C.

Boarding

IMG_5706

lieber carsten, das klingt nach einem guten wochenende, ich bin schon wieder unterwegs nach china und sende beste grüsse mit dem bild dieser netten langnase :-) dein michael

Flugsaison vorbei

Guten Abend Mike,

mit Savöx Servos habe ich gute Erfahrung gemacht, habe zwei in der großen Elli für deren V-Leitwerk. Savöx hat jetzt neu Flächenservos aus Alu auf den Markt gebracht, sind nicht billig, aber sicher gut. Servorahmen sind bereits dabei. Die Servos wiegen allerdings 28 g, was m. E. ein recht hoher Wert ist. Wäre für einen großen Segler zu vernachlässigen, aber in kleinen bzw. leichteren Modellen – wie etwa Deinem Mantis- vlt. schon etwas zuviel.

Heute ist es hier auch richtig kalt geworden, nachmittags hat es geschneit. Die Flugsaison scheint also endgültig over zu sein. Dementsprechend habe ich gestern und heute gebastelt: Fläche und Rumpf vom Sunbird repariert, den Macchiato wieder flugfähig gemacht und an meiner “Werkstoffpackung” (Long Shot 3) gearbeitet.

So, hoffe, bei Euch ist alles okay, liebe Grüße jedenfalls an Deine Familie und einen erträglichen Start in die Woche,

Euer C.

Neue Servos für Mantis

IMG_5683

lieber carsten, dir und euch eine schönes wochenende! dieser schuhkarton kam schon am dienstag oder mittwoch, finde erst jetzt die musse zum auspacken …

zweiter höllein ständer (zum parallel bauen von big exel und mantis) und – sensation – meine ersten savöx servos, habe nichts gefunden was mir für den mantis gefallen hätte und dieses kleine 2,4 kg servo erschien mir just right. wäre eigentlich ein fall für das HS-82 aber mit dem servo stehe ich seit der freedom servo-krise auf kriegsfuss! ein wenig winzig sehen die savöx schon aus aber 2,4 kg / metallgetriebe / zwei kugellager sollte eigentlich passen.

wetter ist hier heute sehr schön aber ziemlich kalt, nachts der erste schnee! liebe grüsse und gemütliches bauen, euer michael :-)

Unboxing Mantis

lieber carsten, achtung spam-alarm – meine ersten eindrücke und bilder vom mantis. eins vorweg: dem vergleichsweise hohen preis steht eine auf den ersten blick gute qualität und vorfertigung gegenüber – sozusagen premium made in china!

IMG_3443

IMG_8920

das modell ist sehr sorgfältig verpackt, ohne dass unmengen an verpackungsmüll anfallen – vorbildlich und macht spass auszupacken.

die enorme flächentiefe von ca 24,5 cm fällt gleich ins auge, die geringe streckung ist wohl der grund weshalb das modell auf fotos kleiner aussieht als es ist – die re-zahlen freuts!

IMG_7522

IMG_6902

der rumpf ist leicht, die hintere rumpfröhre sehr fest, obwohl nur vorn grosszügig carbon verlegt ist. das ganze in der form eingefärbt, nicht lackiert (NB: die aero-naut propellerblätter habe ich extra bestellt).

der rumpf ist deutlich an den excel angelehnt, man sieht hier sehr schön das F3J-orientierte HQ/W2,5/9, alle durchbrüche sind bereits sauber ausgeführt (auch für die MPX-stecker).

IMG_6360

IMG_4114

die verklebung der spanten gewinnt keinen schönheitswettbewerb, sollte aber halten! das ist m.e. alles sinnvoll gelöst. die haube wird a la carsten mit einem carbonstab gehalten. passung ist ordentlich aber bei weitem nicht so perfekt wie z.b. big excel …

IMG_2770

IMG_7889

das rumpfende muss sich ebenfalls nicht verstecken, das V-leitwerk lässt sich aus der schachtel so montieren.

das VLW ist wie erwartet in brettchenbauweise gelöst, nicht mein favorit aber pragmatisch betrachtet ja z.b. auch beim last down ohne probleme.

IMG_9730

IMG_6130

die fläche ist toll – schöne oberfläche, und keine einzige falte!!! am QR erkennt man so gerade eben den knick der leicht doppelten v-form.

die servokästen sind bereits sauber geöffnet, das styropor ausgespart, unter der abachi-beplankung liegt offenbar durchgehend dünne glasmatte.

IMG_3036

IMG_0715

finally, die flächenwurzel und die 10 mm carbon-steckung – der MPX-stecker gehört nicht zur ARF-version, soll nur zeigen wie sauber die ausschnitte passen.

ebenfall separat bestellt hatte ich den empfohlenen dymond GTX 3546-910. mit dem motor brauche ich nur 190 g akku-gewicht um den schwerpunkt zu erreichen!

insgesamt habe ich den eindruck dass viele für die PNP-version benötigten arbeiten (z.b. bohrungen für die ruderhörner) bereits bei ARF erledigt sind, von daher geht der preis in ordnung … bin gespannt aufs bauen, sorry nochmal wg. nachrichtenlawine, wollte gern ausführlicher berichten da ich das modell auch nach dem auspacken recht interessant finde.

hoffe du hast noch etwas in der werkstatt entspannen können und morgen einen angenehmen start in die woche!

liebe grüsse m. :-)


Hi Mike,

bin begeistert! Sieht nach sehr guter Qualität aus, Glückwunsch! Hat sogar ausgearbeitete Hutzen für Kühlluft von E-Antrieb, gutes Detail!

Großes Flächentiefe für Thermik richtig, gute Langsamflugeigenschaften und fällt wohl auch nicht in die Kreise hinein.

LG C.

Ist doch kein Spam, freue mich sehr über die Infos und Bilder!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/0cyGk24j6Z0

Schaden begutachten

Das ist der Anstossbereich/Schaden beim Sunbird …

IMG_2553

IMG_5858

Geräume in der Garage

lieber carsten, danke für deine bilder und bericht, hoffe du ärgerst dich nicht zu sehr über den schaden am sunbird!
hier geräume, wir bauen franzis zimmer um, dto das arbeitszimmer, plus wir wollen die garage für den winter leer haben … melde mich später noch mal mit mantis fotos, ist am WE gekommen!

Kater in der Werkstatt

Einstellung des E-Tomcat

IMG_7254

IMG_1904