MonatApril 2016

Leimraupe und Kabelsalat

Quick and dirty :-(

IMG_3637

IMG_0829


hallo carsten, die HR-anlenkung sieht gut aus, sicher bomben-hart! die RH an der fläche sind QR und über kreuz, richtig?


Ja, Anlenkung ist wirklich hart und völlig spielfrei, hoffentlich hält das Servo das auf Dauer aus! Ruderhörner mit 15 Min Epoxi für QR eingeharzt, ich musste alles noch selbst anzeichnen und einfräsen; habe nicht mit letzter Präzision gearbeitet, sondern -wie gesagt- quick and dirty


lieber carsten, so quick and dirty sieht das für mich gar nicht aus, ich klebe den schlitz vor dem einsetzen des RH beidseitig ab, das hat aber wirklich ausschliesslich optische vorteile (harz). die schlitze sehen gut aus. gibst du gas um das modell mit nach italien zu nehmen?


Hi Mike,

ja, vielleicht klappt es ja noch, dass ich den Kleinen mitnehmen kann; will es zumindest versuchen. Deshalb arbeite ich auch – ganz entgegen meinen sonstigen Gewohnheiten – nicht mit Endfest 300, sondern nur mit 15 Minuten Epoxi. Muss allerdings noch den ganzen Kabelsalat für Fläche und Rumpfanschluss zusammenbruzzeln, Motor muss auch noch eingebaut werden. Wahrscheinlich klappt es also doch nicht mehr.

Ich klebe die Schlitze beim Einharzen der Ruderhörner bewusst nicht ab, weil das Harz über der Fuge eine kleine Wulst ausbilden soll. Möhle nannte das früher immer “Leimraupe”.

Euch eine Gute Nacht,
Euer C.

Anschluss mit Federstahlbacken

das waren noch beipackzettel …

IMG_6686

Akkus und Kleinteile

na, vielleicht wird’s doch noch was mit dem mini vision und italien!

anbei mein multek-einkauf von gestern abend, 2. LiIo empfängerakku für die ur-alpina (wg kapazität brauche ich keine 2 akkus, denke trotzdem an eine weiche – mal sehen wieviel gewicht in die nase muss), jeti bec mit 12A impuls / 6A dauerstrom, und einige kleinteile.

IMG_6682

 

Leicht schief eingebaut

Servo mit Absicht leicht schief eingebaut

IMG_8428

IMG_5373

Enorme Kraft

guten morgen carsten, das servo läuft etwas rauh, entwickelt aber zumindest gefühlt eine enorme kraft! lg m. :-)

image

Servo-Wunder

lieber carsten, herzliche grüsse aus berlin, war sogar bei staufenbiel, hatte aber nicht so recht zeit und muße das bistro zu probieren (das wohl zum laden gehört) – habe aber zwei servos mitgenommen, das HV-“wunder” 2820 mit 60 Ncm trotz winziger grösse 23x12x27 und 17g! leider auch keine servorahmen in sicht.

IMG_6668

IMG_6673

Hangflugbedarf

Der Tagesbedarf ;-)

IMG_7513

IMG_4883


hallo carsten, tolle servos, für den mini vision? habe heute auch die neue aufwind gekauft, die neue FMT gab’s noch nicht …


Die Servos sollten ursprünglich für den Mini Vision sein. Aber etwas oversized, werde sie jetzt wohl für den Fox o. a. aufheben. In den Mini Vision kommen in die Fläche Hitec 125 bzw. 5125er Flächenservos, das sollte locker reichen. LG C.


das savöx SG-0211 MG hat hammer-werte! passt bestimmt gut zum fox. für mehr power könnte für den mini vision auch das KST DS135MG mit 52 Ncm/6V und 23g in frage kommen, falls du leichter bauen willst das hyperion 095FMD mit 45 Ncm/6V und 18g, leider nicht bei höllein zu haben. das bewährte HS-125 passt auf jeden fall! bin morgen für einen tag in berlin, vielleicht schaffe ich es zu staufenbiel! gute nacht, michael :-)

Tricky Geometrie

lieber carsten, habe für den spant ein papiermodell gebaut, einfach aussenmasse minus 1,5 mm, das ganze dann grob ausgesägt und für die ästhetik geschliffen. für den einbau habe ich eine M2 mutter aufgeklebt und eine der schubstangen als werkzeug verwendet. vorher mit der anderen schubstange und einem stückchen schaumstoff etwas harz auf die rumpfinnenwand gebracht.

bin nun auch mit der anlenkung des VLW ein grosses stück weiter, schicke gleich mal die bilder durch …

IMG_6648

IMG_6654

habe hier ziemlich lange gebraucht, die geometrie so eines VLW ist doch recht tricky (bzw die geometrie der ruder-bewegung) und so gut wie bei einem voll-GFK modell ist das nicht gelöst – ziemlich rustikale harzklumpen im rumpfende, asymetrisch abgelängte und gebohrte ruder (sieht man auch in dem fred bei RCN) und wirklich völlig unbrauchbare ruderhörner … da machen es sich die hersteller tw schon sehr einfach.
nun stehen die ruderhörner nicht parallel aber ich habe die max mögl ausschläge herausgeholt. den erst muss dann die elektronik besorgen. klebe jetzt noch einen MPX-stecker in den rumpf und mache dann für heute die werkstatt zu!
liebe grüsse und schönen abend, michael :-)

Mut zur Grausamkeit

Hi Mike,

der Stützspant sieht perfekt aus! Wie hast Du den so gut hinbekommen? Sieht nicht nach Dekupiersäge aus, eher nach CAD-Arbeit o. a. Woher hattest Du die Aussenabmaße? Richtig jedenfalls, dass Du nicht zu viel experimentiert hast, sondern den Spant schon ‘mal eingeklebt hast. Manchmal braucht es einfach ein kleines bischen Mut zur Grausamkeit.

Habe heute Nachmittag am Mini Vision gebastelt: HLW Servo in die Dämpfungsfläche des SLW eingeklebt, habe schließlich doch ein S 3150 von Futaba genommen, scheint mir in mehrerlei Hinsicht die beste Lösung. Fotos folgen in den nächsten Tagen.

So, Euch einen geruhsamen Sonntagabend,
Euer Carsten

VLW Verzweiflung

lieber carsten, hier hat es heute sogar geschneit … ich verzweifele gerade an der VLW anlenkung, das bleibt kompromiss – ich habe den stützspant nun aus holz gebaut und so grosszügig durchlöchert, dass ich die schubstangen über kreuz oder gerade, links, rechts, oben oder unten und in einer kombination von all dem realisieren kann – das wird dann schon irgendwie klappen. kann das im moment nur begrenzt simulieren und habe den stützspant jetzt einfach mal eingeharzt!

IMG_6649

IMG_6650

IMG_6651