MonatMärz 2014

Dynamisch und erwachsen

IMG_8255

lieber carsten,
vielen dank für deine nachrichten und bilder, hier ein bewegtes wochenende und leider keine zeit zum bauen, ich war aber gestern in rott und hatte sehr schöne flüge mit dem namenlosen F3J-modell und dem flamingo jr, der eine ordentliche figur macht – fliegt überraschend dynamisch und recht erwachsen, wie ein grösseres modell! diesmal keine probleme, konnte mich dann auch über das modell freuen …

IMG_5527

… heute dann noch ein paar einstellarbeiten in der sonne auf der terrasse, war auch sehr schön, warm wie im sommer! deine neue werkstatt sieht super aus, wirklich grosszügig platz, hoffentlich bekomme ich sie bald einmal zu gesicht …


zu deiner frage wg. alpina, ich habe die beigelegten ruderhörnr verwendet aber etwas beschliffen, um sie an die WK-ruderhörner anzupassen und etwas eleganter aussehen zu lassen. bin jetzt sehr gespannt wie die alpina fliegt, nachdem ich auch wieder einmal am hang war! so, nun herzliche grüsse an euch alle,
euer michael :-)

Gestern und heute

meine neue Werkstatt, gestern und heute umgezogen,
LG C.

IMG_4515

IMG_9190

Ostwind in Sibbesse

Hi Mike,

Dank für das Bild Deiner Alpinafläche, sieht perfekt aus! Bei meiner Mini Alpina habe ich die Originalruderhörner für die Flächenruder verbaut, Du hast offenbar selber Ruderhörner hergestellt, oder sind das die Originalen?


Heute wieder sehr schöner Flugnachmittag in Sibbesse, leichter Ostwind, zunächst noch Thermik dazu, dann etwas stärkerer Wind. Ich bin nur Omega als Segler geflogen, die anderen Modelle auf den Fotos sind nicht von mir.

Liebe Grüsse,
Euer Carsten

IMG_1893

IMG_0647

Schleifen, Feilen, Freischneiden

lieber carsten,
hatte gestern abend etwas muße und habe die ruderhörner angepasst – das sind bei tangent ja eher “rohlinge” als fertige bauteile, es hat einiges schleifens und feilens bedurft bis die dinger passten. hat mich mit dem freilegen der schlitze in den rudern sicher 1,5 h gekostet, soviel zum thema “in wenigen stunden fertigzustellen”!

IMG_2592

hoffe heute auch weiterbauen zu können. will mich als nächstes den wie schon oft berichtet schwergängigen rudern widmen, von andrücken der folien bis freischneiden wird empfohlen.

herzliche grüsse in den norden,
michael :-)

Nerviges Ansenken

hallo carsten,
hier ebenso, die rahmen sind weitgehend fertig, nur das nervige ansenken der schraublöcher von aussen fehlt noch. omega sieht prima aus, eng aber sehr aufgeräumt! liebe grüsse,
michael :-)

IMG_0142

Gelegentlich abgesoffen

Schönen Sonntag für euch,
danke für die Nachrichten aus dem Werkstofflabor! Deine Alpina wird ja richtig perfekt! Tangent bietet auf seiner homepage jetzt auch die 3 m Alpina Elektro “ready bulit” an, da müssen dann nur noch der Empfänger und der Regler angeschlossen werden, Rest ist fertig eingebaut, soll etwas über 900.- € kosten.


Heute wieder schöner Flugtag in Brüggen, Wind aber nur schwach, alle also gelegentlich mal abgesoffen … Auf den Fotos siehst Du von oben nach unten: Cappucino von Valenta, Joker von ??? mit Elektromotor, Explorer von NAN mit 3,5 m. Mache mir jetzt erstmal ein Heissgetränk, bin noch durchgefroren von der Kante, hat zwar nicht geschneit hier, war aber noch kühl, Liebe Grüsse an Euch,
Carsten

IMG_1395

IMG_9007

IMG_4669

Last Picture for today:
Servoeinbau in dem Omega E,
Liebe Grüsse und einen erträglichen Wochenbeginn,
C.

IMG_1702

Werkstofflabor

lieber carsten,
enthemmt fliegen in brüggen – na, das klingt ja wiklich toll! wäre gern dabeigewesen! hier war gestern wechselnder wind, heute schneeregen. dafür geht es mit der alpina weiter: habe die servokästen freigelegt, folie umgebügelt (an den kanten), styropor ausgefräst, kabel verlegt. die servos passen soweit wie angegossen, der untere flansch lässt sich leicht entfernen …

IMG_7336

… habe sogar eine semi-wissenschaftliche testreihe gemacht, wie ich die kleinen servorahmen aus holz am besten verkleben kann – mit dickflüssigem sekundenkleber (jamara), belizell und epoxy (uhu schnellfest) …

IMG_3825

… die reihe bestätigt, was wir ohnehin schon wissen: interessanterweise halten alle kleber zunächst gegen biege-und scherbelastungen ohne verformung sehr gut, weit besser als ich dachte.

erst beim abziehen der hölzchen mit verformung des ABS wird die qualität der verbindung deutlicher – epoxy springt restlos ab, belizell ist gegen diese belastung zu weich und reisst, sekundenkleber hält bombenfest – hier reisst das holz.


also werde ich die hölzchen mit sekundenkleber einkleben und hoffe, das hält auch dauerhaft. in jedem fall sitzt das servo ziemlich formschlüssig im servokasten und kann eigentlich nirgendswo hinwandern! so, genug aus dem werkstofflabor, ich gehe weiterbauen und wünsche euch ein schönes wochenende!

herzliche grüsse, euer michael :-)

IMG_9734

Rumheizen mit Elli

Hi Mike,
heute sehr schöner Flugtag in Brüggen! Wind zwar recht südlich, trotzdem trug es super. Bin mit der Mini Ellipse richitg rumgeheizt, da es fast nur nach oben ging, konnte men ganz enthemmt Fliegen, schon fast wie am Roten Kliff! Hoffe, Ihr habt ein schönes Wochendende,
Euer Carsten

IMG_2323

Fliegen in Brüggen

Lieber Mike,
Gruss aus Brüggen,
C.

IMG_6931


NEID!!! michael

Aus dem Schuhkarton

lieber carsten,
die sendung von höllein sieht prima aus – ich habe dort auch noch einmal stecker bestellt und sie auch bereits gestern erhalten – wie du (und wie immer) in einem schuhkarton, die müssen ein schuhgeschäft in der nähe haben! leider null zeit im moment, anfang der woche war super wetter und super schöner west, hätte am liebsten alles stehen und liegen lassen …
herzliche grüsse, michael :-)