KategorieBauen

Wochenende!

guten morgen carsten und ein schönes WE für euch, hier geht es an die fussleisten 😃


Löten!

Fortsetzung 😉

Eingeschrumpft!

Es geht weiter …

Es geht weiter … Einbau QR-Servo mit Rahmen

So, rechtes QR-Servo fertig installiert, Ausschlag nach oben dürfte genügen!


moin carsten, danke für deine nachrichten, du legst ja ein tolles tempo vor! wir haben gestern mit dem werkstattboden begonnen 😃

viel spass und einen schönen sonntag für euch, michael :-)

Macchiato cont.


Wölbklappenservo linke Fläche des Macchiato fertig installiert 😉

Servos sitzen nicht schief: die Längsachse der Servos liegt parallel zur Scharnierlinie der Wölbklappen. Lediglich der Ausschnitt für die Servos an der Flächenunterseite ist nicht parallel dazu, sondern zum Hauptholm 👌


sieht gut aus, wenn auch etwas kniffelig eng!


Ja, hat auch Zeit in Anspruch genommen; jezt aber einigermassen steife Anlenkungen mit akzeptabler Butterfly-Stellung der Wölbklappen

Servoweg kann noch geringfügig verlängert werden, dann habe ich 70 bis 80 Grad der Wölbklappen nach unten


sehr guter ausschlag – sieht klasse aus! für das relativ schnelle modell sicher voll in ordnung ✈️


denke ich auch, allerdings zum Preis, dass kaum noch Ausschlag nach oben möglich ist; zum negativ-Verwölben reichts und den Rest müssen die Querruder erledigen, da werde ich mich um hinreichen Ausschlag nach oben bemühen 😜

Jetzt sind die QR-Servos an der Reihe


3150?


Genau, hier können die Servos etwas dicker sein: Hutze hat entsprechende Ausbuchtung

Ruderhörner für QR, habe Klebefläche bewusst nicht mit Tesa o. a. abgeklebt, damit sich eine Harzraupe bilden kann


sieht auch so sehr sauber aus 🍀

Macchiatoflächen, macht Spass

Hallo Ihr Lieben,

sehr gut, dass ihr ein paar (wenige) Tage für Euch in Hochsavoien hattet. Jetzt wartet wahrscheinlich Euer neues Haus auf Euch, in dem sicher noch einiges fertigzustellen ist, vor allem natürlich die Werkstatt 😜 von Mike! 

Ich habe heute vormittag endlich wieder gebastelt: Wölbklappenservos in die Macchiatoflächen eingebaut, Fotos folgen separat … hat richtig Spass gemacht. Diesesmal habe ich die Servos nicht an den Deckel an der Flächenunterseite, sondern – wie sonst üblich – mit Rahmen an die Oberschale geharzt. Als Servos habe ich erstmals die Savöx Flächenservos genommen, die sind nochmal knapp einen Millimeter dünner als die Futaba 3150ger. Alles noch in Niedrigvolt. 

So, jetzt muss ich wieder auf meinen Bastelboden,

Euch Allen ein Gutes Neues Jahr,

Euer Carsten

Motor-Maintenance

hallo carsten, bei update und neuprogrammierung des hacker reglers im cirrus ist mir aufgefallen, dass sich die verbindung von motor und getriebe gelockert hatte – sicher ein resultat des bislang schlechten anlaufverhaltens. ich habe den motor kurzerhand ausgebaut und bei der gelegenheit gleich das getriebe auseinandergenommen, gereinigt und neu gefettet – jetzt strahlt die sache in neuem glanz 🤩

euch einen schönes restsonntag und fröhliches hunde-eingewöhnen,
michael :-)

Niner Lima

moin carsten, ganz blasenfrei schaffe ich es auch mit der spüliwasser-methode nicht, sieht trotzdem super aus und ich freue mich dass die ASH 31 jetzt langsam wie ein richtiges segelflugzeug daherkommt 😃

so, der rumpf ist fertig, die kleinen decals sind viel einfacher aufzubringen! für die flächen lasse ich mir zeit, die unterseiten haben ein paar macken die ich erst noch ausbessern will. euch einen schönen abend 😊

Zum Wochenende

hallo carsten,

passend zum wochenende sind heute die dekorbogen von plott and fly für die ASH 31 „nine lives“ 😄 gekommen – hat knapp zwei wochen gedauert, sieht auf den ersten blick perfekt aus und war nicht teuer (deutlich günstiger als die auf klarsichtfolie gedruckten tangent originalbogen)!

wir haben heute flugwetter, aber ich möchte noch etwas arbeiten, morgen wollen wir nach würzburg wo wir die familie treffen. hoffe du hast einen guten start in ein wochenende mit viel zeit zum fliegen oder bauen!

liebe grüsse, michael :-)

Chaos in der Werkstatt

hallo carsten, chaos in der werkstatt, habe einen neuen hacker x-pro regler in den epsilon eingebaut und neue stecker verlötet (EC3), bei der gelegenheit ein update der firmware gemacht und den regler eingestellt incl. drehrichtung ändern – hat nach ca. 23 versuchen (programm-absturz, regler antwortet nicht etc.) tatsächlich funktioniert! lg michael :-)

Crash durch Eigenstart

hallo carsten, ich konnte das WE mit einem herrlichen flug mit dem magic in der abendthermik abschliessen – bin ohne grosse hoffnungen in die wiese gegangen, nach dem überwiegend sonnigen tag war die sonne verschwunden und die luft noch recht warm …

über dem wald ging es dann hoch dass es eine freude war, ich kann mich nicht erinnern, mit dem magic schon einmal so starkes steigen zentriert zu haben! nach dem abstieg – voll butterfly, voll tiefenruder und nur langsam wieder grösser werdendes modell – konnte ich dann längere zeit in ca. 50 m höhe über dem wald surfen, während es um mich herum langsam kühler wurde. herrliche sache! leider hatte ich das iphone nicht dabei, es gibt also keine fotos.

ich wollte dir aber noch ein bild vom shadow-randbogen schicken: nach dem crash durch eigenstart der aussenfläche vom tisch in inning habe ich das ganze einfach mit laminierharz und einer 0,9 mm kanüle unterspritzt und fixiert (zuvor den ganzen randbogen mit trennlack eingepinselt). hält wunderbar und die kleine macke stört mich überhaupt nicht!

hoffe du bist nicht mehr traurig über die ellipse, ich finde deine einstellung dazu gut und denke etwas bewegung im „hangar“ (wie es bei RCN immer heisst) schadet nicht.

euch einen schönen abend, lg michael 😊


Freue mich wirklich sehr über Dein Flugerlebnis! LG C.

At home

Hi Mike,

Grüsse aus dem Leinebergland! Heute am Spätnachmittag zufällig Dietmar getroffen, wegen Nordwind mal wieder „at home“. Haben einen schönen Flug gemacht, mir ist in der Alpina jedoch grundlos und ohne Vorwarnung ein Querruderservo ausgefallen, das zweite DES 448 von Graupner! Dadurch war das Ende des Flugs nicht unkritisch, Landung hat dann aber ganz ordentlich funktioniert! 

LG C.

Einbau eines neuen Servos in die rechte Fläche der Alpina 3001


guten morgen carsten, danke für deine nachrichten! es freut mich dass du mit dietmar geflogen bist und dass deine alpina den servo-ausfall überstanden hat, was ja im wesentlichen deine leistung als pilot ist!

ich hoffe du kannst das verbleibende QR-servo auch gleich mit austauschen  und hast das servo nicht noch in anderen modellen verbaut 🙁 grüsse an alle und einen schönen sonntag, euer michael :-)


So, habe angefangen, den E-Macchiato von Dir zu bauen 😉