KategorieBauen

Fachwerkflugzeug

Langsam wird es was …

Filigranarbeit! 😉

Fachwerkflugzeug 😬


hallo carsten, das sieht wirklich nach sehr sensiblen verklebungen aus, kann mir vorstellen dass diese struktur sehr steif wird!

Extra im Bau

Das letzte Bild zeigt den rx!

Servo-Saga Part 3

Verlorene Servoabdeckung: hat sich offenbar im Flug gelöst 🥴

So sah diese mal aus 😥


so wie auf dem ersten bild wird es bei meinem hyperion dann auch aussehen 😄


Naja, bestimmt besser: ich habe hier nur Pappe verwandt

Servo-Saga Part 2

hurra, schon da – kann gleich loslegen! endlich wieder schuhkarron 😄


Super! HS 81 fliege ich bspw. in der Mini Elli auch, dort sogar auf QR seit Jahren problemlos trotz Nordseesalz, Strandsand usw.


bin doch bei einer etwas offizielleren lösung gelandet, habe noch einige rahmen für unser lieblingsservo S3150, die passen auch für die hitech HS-81/82 und sind schnell mit 10-min-epoxy und baumwollflocken eingeklebt! falls das kunststoffgetriebe mal schaden nimmt ist das servo schnell gewechselt, allerdings sehe ich da beim cirrus keine grosse gefahr. freue mich schon aufs fliegen mit vario und deutlich mehr aktionsradius!

Servo-Saga Part 1

hallo carsten, danke für die news und bilder, super dass du etwas fliegen konntest! ich habe gestern die QR-servos aus deinem cirrus ausgebaut, der meine erste wahl für die schwache und weiträumige thermik in inning gewesen wäre. der magic war sozusagen backup. beim cirrus ist schon länger ein QR-servo defekt, ich werde bei der gelegenheit beide gegen analoge hitech-servos tauschen (die alten waren DES 448). dann ist die kiste wieder flott und ich hoffe nächste woche damit weiterfliegen zu können! heute war ich noch einmal mit dem magic dort, musste 20 min. ziemlich kämpfen und immer wieder den motor zur hilfe nehmen, bis ich mich an die fersen eines vogels geheftet habe – “mimicking birds” at its best!

lg nach dänemark, michael :-)

p.s. die servos sind sehr schön eingebaut, so sorgfältig werde ich das nicht mehr hinkriegen – vermutlich einfach mit silikon einkleben!


Hi Mike,

sorry für den Ärger mit den DES 448 Servos! Von den Problemen, die dieses Servonmachen kann, wusste ich beim Bau des Cirrus noch nichts. Auch ich habe vergangenes Jahr mein letztes DES 448 Servo augetauscht: ist während eines Flugs mit der 3 m E-Alpina einfach stehen geblieben ☹️ Ich hatte schon gemerkt, das irgendwas mit dem Querruder nicht stimmte und bin dann gelandet, das Modell liess sich über das andere Querruder noch halbwegs steuern.

Heute nehme ich die DES 448 ausnahmslos nicht mehr, obwohl die o. g. Problematik behoben und dieses Servo nun funktionieren soll.

Bei meiner Alpina habe ich statt des DES 448  auf beiden Querrudern ebenfalls analoge Servos, nämlich Hites 125. Die laufen problemfrei, auch neben den Digitalservos für Wölbklappen, Höhen- und Seitenruder.

Habe andere DES Servos verbaut, etwa die 587 im Rumpf oder die kleinen 428 etc., auch die funktionieren einwandfrei.

Euch ein schönes WE,

LG C.


hallo carsten, no problem at all, ich werde das ohne viel aufwand pragmatisch lösen da ich mit der kiste schnell wieder in die luft will, ich habe in dieser saison schon genug zeit verloren! habe jetzt bei höllein zwei HS-81 bestellt, mit 15 euro konkurrenzlos preiswert und für das langsam fliegende modell m.e. ok. ich drücke die daumen für westwind! lg michael 😃

Goldene Zeiten II

Einkleben der GfK-Gräten in die Blizzard-Fläche

Klassisch fixiert: wie in den goldenen Balsaholzzeiten mit Stecknadeln 📌

Fertig verklebt!

Nicht immer Endfest

moin carsten, ich habe gestern etwas epoxy gebraucht und das 10-min. harz probiert, dass uns harry so warm empfohlen hat … härtet wirklich sehr gut durch, ich habe es allerdings auch etwas erwärmt und gründlich gemischt. kann mir vorstellen dass man damit gut ruderhörner etc. einkleben kann und nicht immer auf endfest zurückgreifen muss. wir hatten heute nacht starke gewitter und aktuell 15° und nieselregen, mit fliegen wird es hier nichts werden. hoffe du hast besseres wetter oder geniesst deine werkstatt! liebe grüsse und euch einen schönen sonntag m. 😃


Danke, Euch auch einen schönen Sonntag! Hier ist es deutlicher kühler als gestern, der Himmel ist bedeckt und zudem herrscht Windstille. Heute nachmittag soll es hier auch regnen, also wird es mit Fliegen eher nix.
Die letzten Harzklebearbeiten habe ich auch mit fünf oder zehn Minuten Epoxi gemacht, hält auch gut. Werde wohl in Zukunft weniger mit Endfest und wieder mehr mit schneller aushärtenden Epoxiklebstoffen arbeiten. So, gleich geht es hoch auf den Bastelboden,
LG C.

Kohle und Glas

Rumpf meiner 3 m E-Alpina repariert: Risse mit Kohlerovings überbrückt und anschliessend Glasgewebe darüber laminiert


hallo carsten, danke für deine nachrichten, freue mich dass du beim fliegen warst und den kräftigen nordwind vom lago mit nach hause genommen hast 😃

die alpina sieht auch super aus! ich war am SA und SO ebenfalls in der werkstatt und habe versucht, mein teleskop-projekt etwas voranzubringen. heute ist home improvement an der reihe, ich streiche den flur 🤠

geniess den tag und liebe grüsse an alle! euer m.

Art. Nr. 90528

mystery glider, to be continued … 😃

Propgummis für alle

Guten Morgen Mike,

habe mich nach der Wasserkuppe wieder in meiner Werkstatt eingelebt. Der neue (alte) Akku für den Cluster hat dasselbe Gewicht wie der Entsorgte; allerdings war der Neue geringfügig grösser, weshalb ich den Halbspant im Rumpf des Clusters anschrägen musste, sonst wäre der Akku nur sehr schwer einzusetzten gewesen 🤓

Den alten Akku habe ich gemäss Deinem Vorschlag über mein Ladegerät entladen. Tatsächlich endete der Endladevorgang automatisch, die Schlussspannung der Zellen lag bei ca. 3,2 V pro Zelle. 

Habe alsdann zufällig festgestellt, dass sich auch der 2200 mAh SLS/APL Lipo aus dem Tomcat leicht aufgebläht hat, habe diesen also in gleicher Weise entladen und werde ihn ebenfalls entsorgen.

Das Haargummi aus der Fuldaer Drogerie habe ich schon verwandt: habe es zum Anklappen des Props beim E-Mini Carbonara (gelb) eingbaut. Passt perfekt, Propblätter klappen zügig an, Spannung das Haargummis reicht also aus.

Jetzt will ich mich der V-Leitwerksanlenkung im (roten) Mini Carbonara widmen, die macht nämlich (lösbare) Probleme, dazu später mehr. 

LG C.


hallo carsten, danke für deine lange nachricht! bin auf die fortsetzung gespannt. geniess den sonntag, dein m. 😃


Ablängen der Bowdenzüge für das Vlw


ich mache endlich nägel mit köpfen und bin dabei alle flächentaschen zuzuschneiden und mit klettband zu versehen 😅

gleich für das richtige branding gesorgt 😃