KategorieBauen

Kugelsicher

hallo carsten, im moment komme ich nur morgens dazu, am sharon zu arbeiten, die untere etage habe ich gestern ausgerichtet, mit 10-min-harz angeheftet und heute morgen mit endfest und baumwollflocken verklebt 😃

ohne abkleben werden die klebenähte nicht so sauber, das bringt natürlich nichts für die funktion und dient nur der optik 🙄

auf den fotos kann man die recht intensiv gelbe farbe des laminats erkennen, der rumpf scheint interessanterweise komplett aus aramidfaser zu bestehen; das bild beim schleifen ist für GFK völlig untypisch (auf dem foto oben habe ich den langen „pony“ schon abgeschnitten) …

die verklebung funktioniert aber ebenso gut, bereits nach dem anheften liessen sich die spanten nicht mehr abziehen. sollte man bei einem eher preiswerten modell nicht erwarten, soweit ich mich erinnere habe ich auf der segelflugmesse 2016 keine 800 euro dafür bezahlt ☺️

Unglaublich schmal

hallo carsten, gerade gekommen, immer wieder unglaublich wie schmal die gm-props sind – bin gespannt was der motor damit an strom zieht! mit der 17×8 aeronaut sollen es 47 A sein, das wären gut 500 W, sollte für den sharon passen.

Erstaunlich problemlos

Guten Morgen!
Sieht perfekt aus, Deine Lösung! Später mehr, ich bin in meiner Werkstatt am Handy 📱
LC C.

So, YGE Regler für E-Geronimo über PC programmiert, ging erstaunlich problemlos!


super 👍 ist der lipo ein sls quantum in neuer verpackung?


Ja, das ist ein SLS Quantum. Ich musste wegen Enge im Rumpf bestimmte Masse für den LiPo einhalten; der Quantum passt danach recht gut.

Euch einen angenehmen Start in die Woche,

LG C.

Motorspant verklebt

guten morgen carsten, der motorspant im sharon sitzt an seinem platz, die „motorlose“ verklebung (mit uhu endfest) hat sehr gut funktioniert.

der ursprünglich vorgesehene 36er spinner erschien mir dann doch zu klein für die lange rumpfnase, ich habe einen 38er bestellt und zum anpassen den spinner vom aiolos verwendet. einen spant hatte ich glücklicherweise noch auf lager, KD-modelltechnik bietet den frässervice leider nicht mehr an. somit ist ein 36er spant und spinner für ein kleineres modell übrig 😃

ich bin happy mit dieser lösung. durch den grösseren spinner ist für bessere belüftung des motors gesorgt, ich werde das modell ja viel in der ebene fliegen. jetzt geht es an den einbau von akku- und servobrett 🥳

Back to business

hallo carsten, ich bin heute im büro, will einige administrative dinge erledigen. zuvor in der werkstatt um mit den arbeiten am sharon rumpf zu beginnen. back to business 😃

Ziemliche Friemelei

SR und HR fertig angelenkt 😉


danke, sehr niedlich, diese servos 😃


Ja, und eine ziemliche Friemelei 🥴

Back home

back home, heute morgen gleich als erstes den rumpf auf einer provisorischen leistenhelling verklebt 😃

kleine anekdote am rande: ich habe mich beim programmieren und einstellen der servos immer wieder gewundert, warum der T6K sender beim abziehen des akkus am empfänger nicht laut gibt – kein piepen, keine warnung im display, gar nichts. es hat eine weile gedauert bis mir die ursache dämmerte: der R3106GF „air mono“ empfänger kommt ohne telemetrie 😄 für etwas mehr als 30 euro, 6 kanäle und volle reichweite in jedem fall genau richtig für diese modelle!

Servobrett eingeharzt

Servobrett in Rumpf des Geronimo 2 eingeharzt 😉

Langsam sicherer

roxxy regler auf XT30 stecker (oder buchse, je nachdem) umgebaut, war BEC anschluss. wenn das gebastel an der kleinen pitts auch sonst weitgehend sinnbefreit war, mit dem löten fühle ich mich langsam sicherer 😃

Kleines Xmas-Projekt

kleines xmas-projekt, kann ich vielleicht bauen wenn wir über die feiertage in würzburg sind 😃 auf unserer weihnachtsfeier bei martin bestellt, inkl. antriebssatz und 4x hitec HS-40 servos – das ding ist riesig!

antriebssatz wie deine extra (glaube ich jedenfalls), und riesen-räder!