Seite 2 von 139

Mac ohne Worte

Aloisius lässt grüßen

die bilder von der aiolos QR-anlenkung (caroline nennt das modell nur aloisius, aka ein münchner im himmel 😄) habe ich gestern nicht mehr geschickt, das hole ich jetzt nach …

ich muss diesmal irgendetwas richtig gemacht haben, die anlenkung ist zum ersten mal annähernd so hart und spielfrei wie bei deinen aktuellen modellen! man spürt nur die elastizität im servoabtrieb.

das ruderhorn habe ich aus 2 mm gfk-material gesägt, die stärke ist perfekt, da die gabelköpfe weder wackeln noch klemmen (plus ich habe eine sammlung von 1,6 mm-bohrern für das passende loch) …

wie schon am telefon beschrieben habe ich das ruder mit einer einfachen balsaleisteauf den unteren ausschlag fixiert (12 mm an der hinterkante) und das ruderhorn dann so eingeklebt, dass der gabelkopf auf der dichtlippe aufliegt …

in neutralstellung liegt der gabelkopf dann etwas über der flächenkontur, dadurch wird die anlenkung insgesamt etwas steifer. der servohebel steht in neutralstellung min. 30° nach hinten geneigt, so gibt es genug weg für den größeren ausschlag nach oben.


Sieht super aus, Deine Anlenkung für den Aloisius! Wie hast Du die GfK Platte so sauber geschnitten?


das gfk habe ich auf der kreissäge geschnitten, dazu klebe ich diese kleinen teile immer mit dünnem doppelklebeband an ein größeres holzteil, um das gefahrlos und zuverlässig führen zu können, plus das blatt schaut nur soweit aus der säge wie unbedingt nötig 🤓

Heiliger Boden

Unser ehemaliger Motorflugplatz oberhalb von Adenstedt; dorthin mussten wir 1976/77 umziehen, nachdem auf dem Menteberg in Langenholzen Schluss war


guten morgen carsten, danke für die bilder, toll wieviel ihr durch den hund herumkommt! und schöne ecken gibt es dort überall. ich trauere immer noch dem südhang nach, in meiner erinnerung konnte man dort sehr gut fliegen …


Der Platz in Adenstedt wurde dann auch gesperrt; langjährige Prozesse bis hin zum Oberverwaltungsgericht blieben erfolglos. Ich selbst kann mich noch gut erinnern, dort mit meinem robbe Rasant und der Graupner Varioprop geflogen zu sein. Da muss ich also schon etwas fortgeschritten gewesen sein. Das war  zeitlich sozusagen gegen Ende unserer Motorflugphase 1977; 1978/80 begann dann unsere erste Hangseglerphase mit Carrera, Sagitta, Schmidt etc.

Heiliger Boden/holy ground! Reminiszenzen an unsere längst vergessen Modellflugplätze 😉 


und dem fotografen ist kein risiko zu groß! 😅

Schwacher NO

Sibbesse, schwacher NO-Wind

Südhang a.D.

Hundespaziergang auf unserem alten Südhang über Langenholzen


danke für das bild! sieht noch besser aus als ich den hang in erinnerung habe 😢 nur die landewiese kam mir kleiner vor – vielleicht sind wir damals an einer anderen stelle gestartet …


Das Foto vom Südhang zeigt unseren alten Startplatz: sieht jetzt aber viel besser aus, weil Büsche und Bewuchs verschwunden sind. Allerdings sind nach wie vor noch viele Kalksteine im Gras, die beim Landen evtl. Schäden verursachen könnten.

Das ist ebenfalls unser alter Südhang, aber nicht unsere ehemalige Startstelle, sondern ca. 150 m weiter Richtung Westen/Alfeld. Dieser Platz wäre als Start- und Landeplatz perfekt 👌 


dort macht aber der pächter oder der naturschutz probleme, richtig?


Ja, sowohl als auch 😡


die greifvögel würden sich freuen, wenn ihnen jemand bei der thermiksuche hilft …


Denke ich auch, hatte damit noch nie Probleme und habe manchmal den Endruck, die Greifvögel orientieren sich an meinem Modell, wenn ich eine Ablösung erwischt habe. Aber vielleicht auch reine Selbstüberschätzung.


ja, das habe ich auch einige male erlebt – vögel sind da pragmatisch und lassen sich auch von anfängern wie uns aus den büschen locken …

Wurfsendung


für windwurf-nuri?


Genau 😉 MFI auch noch heute erworben


👍 hast du noch einen regler?


Ja, habe noch einen roxxy 40ger Regler, der sollte allemal genügen


perfekt 😊


Akkus sind neu für meinen alten Insider und den kleinen E-Insect von Dietmar, vertrieben von aer-o-tec

Kleiner Test

kleiner test: vorgeschriebene ausschläge werden erreicht 😎

mit dem test-ruderhorn liegt der gabelkopf direkt auf dem ruder auf, ich muss also gfk-ruderhörner basteln – die beiliegenden messingteile sind zu lang, und sie so tief zu versenken wird mir zu messy 🤓

Materialprüfung

Bei dem Aufschlag des E-Macchiatos zerstörter Verbinder

Kleine Stelle ausgebrochenen Harzes am Kabinenrahmen


danke für die bilder! ich finde der kabinenrahmen sieht nicht kritisch aus, vermute du könntest das mit harz/baumwollflocken auffüllen … hoffe du ärgerst dich nicht weiter, sowas passiert einfach🌻

ich habe die beiden querruder-servorahmen eingeklebt, beim zweiten habe ich erst nach einsetzen des rahmens mit harz und allem drum und dran gemerkt, dass ich das servo nicht ganz bis an die beabsichtigte stelle schieben kann … also alles wieder raus und die carbonauflage im servokasten nachgeschliffen, entsprechend sieht der einbau jetzt aus 😢

abends habe ich dann noch den ersten durchbruch für die anlenkung herausgefeilt, das ging ganz gut. natürlich sind die servorahmen für überkreuzanlenkung überhaupt nicht geeignet, das muss ich noch jede menge wegnehmen. jetzt lege ich aber erst mal die füsse hoch 😃

lg und morgen einen guten start in die kurze woche, euer michael

Kurzer Prozess

kurzer prozess 😄

noch zwei bilder, bevor ich diese art rahmen einklebe verschliesse ich die schraublöcher mit einem winzigen stückchen knete – wahrscheinlich nicht nötig, aber ich denke mir 1) kleben die schrauben dann nicht fest und 2) zeichnen sich die schrauben nicht auf der flächenoberseite ab, wenn man sie später mal zu fest anzieht 💪

Hutzen-Hersteller gesucht

ich bin gerade auf eine echte unzulänglichkeit gestossen, keine ahnung, wie ich das hinbekomme … wirklich völlig überflüssig 😡


Das Problem kenne ich auch: Du kannst einfach einen schmalen Streifen GfK oder ABS ausschneiden und damit die Lücke füllen. Dann klebst Du Tesafilm darüber, so dass die Servoabdeckung hält.


ja, nicht schön, aber so ging es 😝


Neue Hutzen herzustellen wäre recht aufwändig. Hast Du das Problem nur bei einer oder bei allen Hutzen?


leider bei allen – nicht nur schlampig, sondern auch noch konsistent schlampig 😒

ich habe noch zwei rote vom hyperion, die würden passen …

es gab irgendwo einen hutzen-hersteller in D, vielleicht finde ich den noch einmal …

Nachtrag Servoabdeckungen:

MG-Modellbau

Schwabenflieger


Okay, Du könntest anstelle der zu schmalen Hutzen auch einfach GfK-Plättchen passend zuschneiden, in denen Du für den Servoarm dann einfach eine Öffnung lässt. Aber mir gefällt die erste Lösung besser.


willst du heute fliegen gehen?


Heute ist es hier sehr frisch, eisiger Wind kommt aus dem Norden. Das ist mir zu kalt, zumal ich gestern einen sehr schönen Flugtag hatte, der allerdings mit einem Schaden am E-Macchiato geendet ist. Reiner Flugfehler meinerseits: das Modell war schon sehr tief über dem Boden und noch recht weit weg, wollte trotzdem ohne Motor wieder hochkommen, was zuvor auch immer funktioniert hat. Diesesmal aber nicht, Modell war zu langsam und ist mir dann in einer Kurve abgeschmiert.


oh nein 🤕