SchlagwortMotor

ASH 31 cont.

fullsizeoutput_442

hallo carsten, ein kurzes update von der ASH 31, ich hoffe du hast noch ein ohr für dieses dauerthema … heute kam der 1e-kreisel von powerbox, ich will mir die starts erleichtern und das SR dem kreisel übergeben. habe bei RCN gelesen dass die tendenz zum ausbrechen beim start vielen klapptriebwerks-seglern zu eigen ist, kein wunder bei der weit hinten liegenden propeller-ebene …

bei der suche nach einem ersatz-motor hat sich der RCN ebenfalls als hilfreich erwiesen, ich habe nun einen grösseren (und leider auch schwereren) roxxy C42-60-710kV auf dem tisch, der dauerhaft mit 1.000 W und peak mit 1.750 W belastbar ist. den standstrom habe ich bei halb leerem akku mit ca. 60A gemessen, d.h. für start und steigflug stehen an 5S gesunde 1 kW eingangsleistung zur verfügung. damit sollte ich theoretisch den kompletten akku auf einmal leerfliegen können ohne dass sich thermische probleme einstellen. den aluwinkel für die montage des motors musste ich minimal modifizieren, für überstehende schraubenköpfe ist kein platz.

IMG_2974

IMG_2971

IMG_2975

fullsizeoutput_443

die dritte baustelle ist das winzige und hoffnungslos überforderte heckrad, dazu schicke ich dir bilder wenn die neuen räder da sind. werde wahrscheinlich auf 45 mm gehen, mehr als üblich aber immer noch kleiner als scale! hoffe die räder kommen anfang der woche, multek ist im urlaub und das sei ihm gegönnt.

euch einen schönen samstagabend, euer michael :-)

 

noch ein p.s.: dieser niedliche spant verhindert das durchschlagen des nun noch schwereren triebwerks auf den rumpfboden bei harten landungen!

fullsizeoutput_43f

Up and go!

Fliegende Elektrik

hallo carsten, danke noch einmal für die vorangegangene bilderlieferung! ich hoffe ihr seid gut unterwegs.

anbei ein paar bilder aus meiner werkstatt ohne grosse künstlerische ansprüche, damit du dir vorstellen kannst was für ein koffer die ASH 31 ist – und was mir im kopf herumschwirrt!

ich habe zunächst das triebwerk ausgebaut und bin dabei die teilweise etwas „fliegende“ elektrik auszusortieren (nur um das KTW, der rest ist fast schon zu gut verlegt und muss wg. neuer empfänger-position aufgedröselt werden) …

das triebwerk funktioniert nach einigen kleinen anlaufschwierigkeiten (durch mangelndes verständnis meinerseits) 1a, es wird mit einem eigenen kanal aus- und eingeklappt, der regler belegt einen weiteren kanal. könnte man sicher auch mischen, werde ich aber nicht tun, da ich die möglichkeit haben möchte mit ausgefahrenem triebwerk – aber ohne motor – zu starten etc.

habe heute bei multek einen SM unisens und etwas zubehör gekauft und einen GR-32 empfänger bestellt – der motor wird ausserhalb seiner spezifikation betrieben und ich würde gern ein auge auf den strom haben (unisens weil ich nach deinem positiven feedback den nicht telemetriefähigen 70 A regler verwenden möchte).

so, viel blabla, weiter gutes vorankommen! euer michael :-)

IMG_2582.jpg

IMG_2578.jpg

IMG_2579.jpg

IMG_2580.jpg

Magic & Music

hallo carsten, hoffe du fühlst dich wieder etwas besser! hier hat es heute geregnet, also habe ich statt den magic auszuführen die verbleibenden arbeiten erledigt – verriegelung der winzigen haube und einkleben des akkubretts. ausserdem wollte ich noch eine „innovation“ (für mich) teilen – es geht sehr eng zu in der rumpfnase, also habe ich mal versucht so ein draht-dings nachzubiegen wie du es von reisenauer mit dem antrieb für den mini carbonara bekommen hast – ging zu meiner überraschung recht einfach und funktioniert 1a! hätte ich schon früher mal probieren sollen …

fullsizeoutput_f7fullsizeoutput_f9IMG_0392IMG_0394


Hi Mike,
Danke für Deine Nachfrage: mir geht es wieder besser, bin gestern auch schon wieder zur Arbeit gefahren.
Dein Magic erhält ja einen ganzen Strauß an Innovationen, toll! Ja, die Protections-Bügel sind eine gute Sache.
Ich bin gerade faul auf dem Sofa und schaue YouTube Videos der Anderson LucPonty Band, die beiden haben ja eine Zeitlang zusammen Muisik gemacht … herrlich!
Schlaft gut, bis morgen,
Euer Carsten


… sofa und anderson / ponty klingt ausgezeichnet, werde ich jetzt auch machen! danke für den tip und geniess den abend, michael :-)


Danke, Du auch 🎻🎼

Edelware in Silber

50791258354__2CB17B63-9972-4381-92E9-A0B8CEDFE15950791279380__A74EA1C5-4DFC-4C8F-9B34-D47A0F5AEB74
Das isses! Antriebsset für Mini Carbonara.

50791296021__108F993A-4AC0-4121-BD19-7A86D39C263F50791326930__4A5696E0-C50A-4561-930D-90669E6B65D850791328655__FDE49778-9189-448D-8517-7B1CF01F1625
Das alles gehört dazu – Service von Reisenauer :-)


hallo carsten, schuhkarton in silber, da kann ja nur edelware drin sein! klasse wie sorgfältig reisenauer das zusammenstellt und dokumentiert.

Xplorer Workshop I

50135105301__601c189d-4752-43b8-aef0-16d5e00f87ba

50135103018__61b350bd-710c-48df-826c-9eb4482a42bc

Mini Vision: SP stimmt!

50135110826__ea44eb6b-2495-40b1-92c2-0ea7594bbb82

Wenig Platz

50135481373__07db9ae8-80b3-48a2-a8e8-c35ae8104463

50135482967__73df129d-468b-40df-ab37-7a2d1117891d

50135486893__f3452cb6-88b3-4c50-a1a1-20b2142608ef

50135489387__0708c9bb-3f3f-4c23-abfc-aa685d3f40be

Motoreinbau leicht gemacht beim Xplorer: genialer Motorspant!

50135529999__99d9ddae-5f3f-4d39-8614-7a2bea818024

Schon fast niedlich: der Powerline micro 1025

Perfekte Passform

guten morgen carsten, wie der zufall es will passt die ausrichtung der kabel perfekt :-)

fullsizerender

abnehmen der kontur für das servobrett :-)

img_8685

fast fertig fürs fräsen!

img_8687

Edel verpackt

hurra, der motor ist auch da – edelantrieb in edelverpackung :-)

img_8640

1a Motorspant

wow, feine servos!

habe gestern den neuen motorspant für den mantis geholt und gleich eingeharzt, passt jetzt 1a! im zuge der aufwertung mit leistungsfähigem hacker motor auch gleich eine rolle für den RFM edelspinner gefunden :-)

img_8399

image

Die Thermik ruft

einfacher kabel-niederhalter, auf die schnelle aus einem stück plastik improvisiert …

IMG_6739

der „innenausbau“ passt ideal auf basis des eingebauten servo- und akkubrettchens, alles aufgeräumt und gut zugänglich – der CG wird ohne bleizugabe mit einem rel. kleinen SLS 2.200 mAh akku erreicht (3S).

das modell ist mit dieser ausstattung sehr leicht – unter 2.200g, ich denke ein guter wert für einen thermikorientierten segler. der mantis ist damit minimal leichter als meine 3m alpina und deutlich leichter als der novus mit 2,6kg (oder mein last down mit 3,2kg). wenn der wind passt will ich ihn morgen einfliegen!

wenn du zeit hast versuche ich dich auch mal anzurufen, habe noch ein paar fragen bzgl. unseres nun unmittelbar vor der tür stehenden modellflugtrips ins tessin. einen schönen restabend bzw. gute nacht, euer michael :-)

© 2018 Hangflugfreunde

Theme von Anders Norén↑ ↑