fullsizeoutput_136

Xplorer und Cluster vor deutscher Mittelgebirgslandschaft on a sunny sunday afternoon

C5701D64-0D53-404D-8D81-57E856360CB4

Heute war ein “Big Day”; bin mit Cluster und Xplorer am Nordhang in Sibbesse geflogen, es ging prima, zuerst noch Nordostwind, dann fast nur noch thermischer Aufwind! Der Xplorer ist sensationell. Mein erster Flug mit ihm war zwar eine ziemliche Gurkerei, dann aber konsequent tiefer getrimmt und versucht, mich an den Style dieses Modells zu gewöhnen. Bei zweiten Mal schon viel besser, habe jedenfalls eine Ahnung von dem Potential des Xplorers bekommen, wirklich fantastisch!

Hoffe, Dein Flugtag war mindestens genauso schön,
LG C.


fullsizeoutput_131

hallo carsten, big day klingt super, freue mich riesig mit dir! kann es kaum erwarten der explorer in aktion zu sehen … würdest du sagen dass der cluster dynamischer fliegt und der xplorer  mehr “floater” ist oder nehmen sich die modell nicht viel?

fullsizeoutput_135

ich hatte einen  schönen flug mit dem mantis, als wir am hang ankamen war alles am boden weil wind und sonne eine pause eingelegt hatten, ich konnte dann den ersten start machen und es ging gleich gut nach oben! wurde nach dem ersten flug aber doch wieder schattiger, so dass der zweite kürzer ausfiel – zumal es im wind trotz moderater 12° temp ohne sonne gefühlt sehr frostig war. insgesamt bin ich sehr zufrieden, zumal der “new mantis” (mit dem modifizierten VLW) heute sehr gutes handling und gute leistung gezeigt hat. mit den anwesenden F3B und F3J kollegen kann das modell allerdings naturgemäss nicht ganz mithalten … das wurde ja auch im direkten vergleich mit dem cluster schnell klar. na, für den moment passt es prima und nun schauen wir mal den aiolos an. heute war mein eindruck dass ein schuss F3B den modellen am hang  gut tut, vielleicht weil die erhöhte grundgeschwindigkeit den mix aus hangwind und thermik gut umzusetzen hilft.

geniess den abend nach dem erfolgreichen tag und liebe grüsse an alle!
euer michael :-)